Strascheg Award – bewerbt Euch beim Ideenwettbewerb

Strascheg Award – bewerbt Euch beim Ideenwettbewerb

Der Strascheg Award ist der Ideenwettbewerb der Hochschule München und wird in drei Kategorien für innovative Geschäftsideen vergeben. Bewerben können sich Ideen, Projekte und wissenschaftliche Arbeiten, die mit unternehmerischer Motivation vorangetrieben werden.

Wer darf am  Wettbewerb um den Strascheg Award teilnehmen?

Der Teilnehmerkreis ist eingeschränkt, denn  erlaubt sind nur Bewerber, die aus dem Umfeld der Hochschule München kommen oder über das SCE: Also Studierende, Alumni, ProfessorInnen, Lehrbeauftragte, wissenschaftliche MitarbeiterInnen und Angestellte der Hochschule München. Zudem können sich Studierende und Alumni anderer Hochschulen für den Preis bewerben, die an Qualifizierungsprogrammen und -veranstaltungen des SCE teilgenommen haben.

Was gibt es beim Ideenwettbewerb zu gewinnen?

Der Award ist mit einem Preisgeld von insgesamt 30.000 Euro dotiert. In jeder der drei Kategorien erhalten die erst- bis drittplatzierte Ideen 5000, 3000 und 2000 Euro. Außerdem können alle Gewinnerprojekte die 6-monatige kostenlose Unterstützung und Beratungsleistung der SCE Gründungsförderung zur nachhaltigen Realisierung des Projekts in Anspruch nehmen.

Der Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2016, um 23.59 Uhr.

Und Ihr könnt auch schon weiter vorausplanen: Die Preisverleihung findet am E’ship Day der Hochschule München am 25. Oktober 2016, 15.00 -19.00 Uhr statt.

Weitere Informationen findet Ihr auf der Webseite des SCE.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München
und die Region, das von der Stadt München, der IHK für München und Oberbayern und dem Zusammenschluss 4Entrepreneurship entwickelt wurde. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH). Unterstützt wird die Initiative u.a. vom Freistaat Bayern.