Save the date: IHK Gründermesse Existenz am 12. November
© IHK München

Save the date: IHK Gründermesse Existenz am 12. November

Am 12. November findet wieder die Gründermesse der IHK – die Existenz statt. Jedes Jahr wagen in Oberbayern unzählige Existenzgründer den Schritt in die Selbständigkeit. Chancen und Risiken der Selbständigkeit liegen jedoch eng beieinander. Die Existenz-Messe hilft angehenden Unternehmern, den Weg in die Selbständigkeit zu finden.

Auch dieses Jahr haben Gründer wieder die Möglichkeit, verschiedene Fachvorträge zum Thema Existenzgründung und Jungunternehmertum zu besuchen. Darüber hinaus gibt es auch wieder über 50 Austeller, die den ganzen Tag für Besucher und ihre Fragen bereitstehen. Auch Munich Startup wird mit einem Stand vor Ort sein.

Fokus: Online Marketing

Existenz2Dieses Jahr lautet das Spezialthema der Existenz „Online Marketing – Leben mit der Community“. Existenzgründer und Jungunternehmer erwartet ein vielfältiges Informations- und Service-Angebot zur richtigen Online-Strategie.
Aber auch Themen wie Datenschutz, Finanzierung und Förderung kommen nicht zu kurz. In mehr als 100 Fachvorträgen können sich Gründerinnen und Gründer informieren und netzwerken.

14524548_1860477470841204_7651285880929971468_oIHK Startup Couch vor Ort

Tipp für Startups: Die IHK Startup Couch wird auch bei der Existenz vor Ort sein. Spannende Experten stehen wie bei Bits & Pretzels in festgelegten Slots für Eure Fragen zur Verfügung. Zum Beispiel nehmen Sales-Experte Jens Köster, Digitalberater Björn Tonn oder Christian Heckemann vom Gate Garching auf der blauen IHK Couch Platz. Das genaue Programm gibt es in Kürze hier abzurufen.

14525219_1860477204174564_1679497552649226785_o
Übrigens: Auch die beiden Gründer von YURS werden wieder zusammen mit ihrer Fotobox vor Ort sein. Mit der Fotobox können vor Ort Selfies gemacht werden und im Polaroid-Format direkt ausgedruckt werden.

 

Vielseitiges Messeprogramm

Eines der Messehighlights ist die Podiumsdiskussion: Digital starten und wachsen – Fördermittel, Crowdfunding und Eigenkapital.

Hier erfahren die Besucher, wie sie ihr Startup digital erfolgreich an den Start bringen können. Auf dem Podium diskutieren Markus Sauerhammer von Startnext, Elmo Hagendorf von Payback und Barbara Dombay von BayStartUp.

Neben der Podiumsdiskussion haben die Teilnehmer auch die Möglichkeit, zahlreiche Fachvorträge zu diversen Themen wie z.B. Rechtsformwahl, Crowdfunding, Gründungsformalitäten und AGBs zu besuchen. Alle Vorträge und Uhrzeiten können im Messeprogramm nachgelesen und gespeichert werden. So behalten die Besucher den Überblick und können ihren Tag auf der Messe effizient planen.

Anmeldung

Die Messe ist kostenlos –  für alle angemeldeten Gäste gibt es eine Überraschung vor Ort. Zur Anmeldung geht es hier.

Bild_1

Wann?
Samstag 12. November 2016
9:30 – 17:30 Uhr

Wo?
MOC München
Lilienthalallee 40
80939 München

 

 

Ein Artikel von

IHK für München und Oberbayern

Voraus für die Wirtschaft - dafür steht die IHK ‎München und Oberbayern. Sie vertritt das Gesamtinteresse, ‎organisiert ‎die Wirtschaft aktiv mit & lebt den Ehrbaren Kaufmann.‎