„Startup trifft Handwerk“ – Innovation und Tradition Hand in Hand
© HWK für München und Oberbayern

„Startup trifft Handwerk“ – Innovation und Tradition Hand in Hand

Innovation und Tradition müssen kein Gegensatz sein, sondern können voneinander profitieren. In diesem Sinne organisiert die Handwerkskammer für München und Oberbayern (HWK) zusammen mit Munich Startup am 8. Dezember 2016 die Netzwerkveranstaltung „Startup trifft Handwerk“, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind (um eine Anmeldung vorab wird gebeten).

Industrie 4.0, IT-Sicherheit, Crowdfunding – Themen, die nicht nur für die Startup-Szene, sondern auch für das Handwerk zunehmend interessanter werden. Denn auch handwerkliche Branchen sind ständig auf der Suche, ihre Arbeitsabläufe noch effektiver zu gestalten. Aus diesem Grund organisiert Munich Startup zusammen mit der HWK  das Netzwerktreffen „Startup trifft Handwerk“ am  8. Dezember 2016 um 18 Uhr in der Handwerkskammer  für München und Oberbayern.

Kurzpräsentationen & intensive Gespräche

Im Rahmen der Veranstaltung stellen sich die teilnehmenden Startups aus den unterschiedlichsten Branchen zunächst kurz vor.  Anschließend bietet sich für alle Anwesenden die Möglichkeit, intensiver miteinander ins Gespräch zu kommen und mehr über die innovativen Produkte und Dienstleistungen zu erfahren.

Folgende Startups sind dabei:

  • Auroco: „…mehr Sicherheit für das Arbeiten in der Höhe“
  • Enubo: „…effektive Online-Schichtplanung mit automatischem Datenabgleich“
  • Expertiger: „…schnelle Computerhilfe für jedermann“
  • Giesinger Bräu: „…traditionelles handwerkliches Bier, dank Crowdfunding“
  • Makerspace: „…1500 m² offene Hightech-Werkstatt zum Bau von Prototypen“
  • Mr Beam Lasers:  „…der erste Lasercutter für den Schreibtisch“
  • ProGlove: „…der intelligente Arbeitshandschuh für mehr Effizienz“
  • Shore: „…verschiedene Lösungen zur Digitalisierung kleiner Unternehmen“
  • Simplias:  „…die Service-Software für den mobilen Kundendienst“
  • Vemcon:  „…Lösungen zur einfacheren Bedienung von Arbeitsmaschinen“
  • Viscopic:  „…die Kommunikationsplattform für Kundendienst & Service-Technik“

Auf der Suche nach einem Partner aus dem Handwerk?

Solltet Ihr als Startup gerade auf der Suche nach einem Partner aus dem Handwerk sein: Kommt vorbei! Denn auch die Abteilung Innovation & Technologie der Handwerkskammer wird vor Ort sein und Euch mit Informationen und Kontakten weiterhelfen.

Hier findet Ihr alle Infos rund um die Netzwerkveranstaltung. Eine Anmeldung vorab ist unbedingt notwendig.

Und wer noch mehr über das Thema „Handwerk trifft Startup“ erfahren möchte, sollte hier einen Blick reinwerfen.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München
und die Region, das von der Stadt München, der IHK für München und Oberbayern und dem Zusammenschluss 4Entrepreneurship entwickelt wurde. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH). Unterstützt wird die Initiative u.a. vom Freistaat Bayern.