EYEGLASS24: Millioneninvestition in Brillenglas-Startup

EYEGLASS24: Millioneninvestition in Brillenglas-Startup

EYEGLASS24, nach eigenen Angaben der erste Spezialist in Deutschland für den reinen Brillenglasvertrieb über das Internet, sichert sich Kapital in siebenstelliger Höhe.

Die bisherigen Geldgeber Bayerische Beteiligungsgesellschaft (BayBG), Schlüssel Vermögensverwaltung und Whitestone Communications Network beteiligen sich auch an der neuen Finanzierungsrunde. Mit der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), der Lang Holding und weiteren Privatinvestoren steigen zusätzlich neue Kapitalgeber bei den Münchnern ein.

Das Unternehmen wurde 2012 in München gegründet und vertreibt Brillengläser online an Endkunden.

Investment gibt EYEGLASS24 „den entscheidenden Schub“

Das frische Kapital will das Startup in den Ausbau von Marketing, Vertrieb und Personal investieren. Jascha Chong Luna, Gründer und Geschäftsführer von EYEGLASS24 sagt:

„Wir befinden uns in einer wichtigen Wachstumsphase und die nun abgeschlossene Finanzierung durch unsere bestehenden Kapitalgeber und neue Investoren gibt uns den dafür entscheidenden Schub.“

Mitgründer Felix Zenth ergänzt:

„Unser Business werden wir nun mit den gewonnenen Mitteln ausbauen, um damit unsere Marktposition weiter zu stärken.“

Lukas Biberacher, Investment-Manager der BayBG, sagt:

„Als Investor begleiten wir EYEGLASS24 seit mehr als zwei Jahren, in denen das Unternehmen eine hervorragende Entwicklung verzeichnen konnte. Das hat uns dazu bewogen, unser bisheriges Engagement auszuweiten.“

Nach eigenen Angaben bietet das Startup Brillengläser bis zu 70% unter der Preisempfehlung des Herstellers an. In einem früheren Gespräch mit Munich Startup erklärte Jascha Chong Luna, die hohen Preise für Brillengläser ergäben sich vor allem aus den geringen Absatzzahlen und den hohen laufenden Kosten stationärer Optiker:

„Daher müssen sie [die Optikergeschäfte, d. Red.] einen Aufschlag von x10 und mehr zwischen Einkaufs- und Verkaufspreis von Brillengläsern verlangen.“

EYEGLASS24 könne Gläser deshalb zu einem wesentlich günstigeren Preis anbieten.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close