Markteintritt von FAZUA nach erfolgreicher Series B-Finanzierungsrunde
© FAZUA

Markteintritt von FAZUA nach erfolgreicher Series B-Finanzierungsrunde

Die FAZUA GmbH – Entwicklungs- und Vertriebsunternehmen des evation Antriebs für E-Bikes – hat ihre Series B-Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. Die Altgesellschafter High-Tech Gründerfonds (HTGF), Bayern Kapital und fünf Privatinvestoren sowie der neu hinzutretende Unternehmer Rolf Nied stellen dem Unternehmen drei Millionen Euro im Zuge einer Kapitalerhöhung zur Verfügung.

Die Finanzierung dient dazu, die Produktion in München aufzubauen, erste Bestellungen namhafter Fahrradhersteller auszuliefern und das Team weiter zu stärken. Marcus Schlüter, Geschäftsführer der FAZUA GmbH, meint zur erfolgreichen Finanzierungsrunde:

„Wir freuen uns sehr über diese Investitionsrunde und die Stärkung der FAZUA GmbH. Das Kapital sowie das wertvolle Know-how und das Commitment der Gesellschafter ermöglichen eine starke Positionierung im Markt.“

FAZUAs rahmenintegriertes Antriebssystem ermöglicht es Fahrradherstellern, die bisherigen Grenzen bei Design, Gewicht und Flexibilität von E-Bikes zu verschieben.

Endkunden erhalten leichtere und optisch ansprechendere Fahrräder bei gleicher Performance.

Sowohl sportliche wie urbane Rahmenkonzepte werden von den ersten Kunden geplant und noch in 2017 zur Sommersaison eingeführt.

Neue Service-, Logistik- und Wartungskonzepte

Über das Antriebssystem hinaus beabsichtigt FAZUA auch mit neuen Service-, Logistik- und Wartungskonzepten ein Vorreiter in Sachen digitalisierter Wertschöpfungskette in der Bike-Industrie zu werden.

Benjamin Erhart, Investment Director des HTGF, bestätigt:

„Das Unternehmer-Team und die Entwicklungspartner haben ihre sehr gute Arbeit der Entwicklungsphase fortgeführt und wir freuen uns auf den Serienanlauf. Ein so komplexes Produkt zu fertigen und zuverlässig an namhafte Kunden zu liefern ist eine sehr anspruchsvolle Aufgabe. Das Team hat es geschafft, das Know-how im Gesellschafterkreis sehr gut zu nutzen. Daher sei auch den erfahrenen Privatinvestoren an dieser Stelle für ihren Mehrwert über das Investment hinaus gedankt.“

Mehr über FAZUA erfahrt Ihr hier.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München
und die Region, das von der Stadt München, der IHK für München und Oberbayern und dem Zusammenschluss 4Entrepreneurship entwickelt wurde. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH). Unterstützt wird die Initiative u.a. vom Freistaat Bayern.