Hoher Besuch: Bundespräsident Steinmeier trifft Münchner Startups
© Vectoflow

Hoher Besuch: Bundespräsident Steinmeier trifft Münchner Startups

Im Rahmen seiner Bayern-Tour traf Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Begleitung des bayerischen Ministerpräsidenten auch auf drei Münchner Startups. Neben NavVis und ReActive Robotics  fand auch das Startup Vectoflow rund um die Gründer Katharina Kreitz und Florian Wehner die Möglichkeit, sich und ihre Technologie dem Bundespräsidenten kurz vorzustellen.

„Wir haben uns auf den 3D-Druck von kleinsten Kanälen spezialisiert. Auf diese Weise können wir die kleinsten Mehrlochsonden der Welt bauen.“

Anhand von zwei Demobauteilen erklärte Vectoflow-Gründerin Katharina Kreitz ihre innovativen Sonden niemand Geringerem als dem amtierenden Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier. Der traf  im Rahmen eines Empfangs zur Ehrung  von sozialem Engagement in der Allerheiligen Hofkirche der Münchner Residenz  neben vielen anderen auch auf drei Münchner Startups und  Dr. Carsten Rudolph von BayStartUP.  Begleitet wurde Steinmeier von seiner Frau  Elke  Büdenbender und dem bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer. Vor allem Frau Büdenbender  verstand laut Kreitz sofort die möglichen Einsatzgebiete  dieser  filigranen und präzisen Sonden von Vectoflow.

Großes Interesse und viele Nachfragen

Generell war das Interesse seitens der Politiker an den anwesenden Startups groß. Neben Vectoflow konnte auch  Dr. Felix Reinshagen von NavVis  seine  innovativen Produkte und Anwendungen zur zentimetergenauen Kartierung und Indoor-Navigation vorstellen.   Ebenso  Alexander König vom Münchner Startup ReActive Robotics,   das mit seiner  adaptiven und intelligenten Medizin-Robotik  bei der Frühmobilisierung von Patienten hilft.

Katharina Kreitz freut sich:

 „Bei allen drei Startups haben sie solange nachgefragt, bis sie es komplett verstanden hatten und haben auch anschließend noch Fragen gestellt, wie wir in Bayern unterstützt werden.“

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München
und die Region, das von der Stadt München, der IHK für München und Oberbayern und dem Zusammenschluss 4Entrepreneurship entwickelt wurde. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH). Unterstützt wird die Initiative u.a. vom Freistaat Bayern.