Präsentiert Eure Ideen beim Zukunftsforum Handel
iStock © baona

Präsentiert Eure Ideen beim Zukunftsforum Handel

Gesucht: Startups mit digitalen Lösungen für den stationären Einzel- und Großhandel! Beim ‚Zukunftsforum Handel‚ der IHK können ausgewählte Startups ihre Dienstleistungen rund um E-Commerce oder für den PoS, ihr Produkt oder ihre App kostenfrei präsentieren.

Ihr habt die passende digitale Lösung für den Handel? Dann bewerbt Euch bis 31.5. bei der IHK München und Oberbayern, um Euch beim ‚Zukunftsforum Handel‘ vorzustellen!

Digitale Lösungen für Einzel- oder Großhandel

Der Fokus der Veranstaltung liegt auf digitalen Vertriebskanälen: Was gilt es bei Onlineshops und Marktplätzen zu beachten? Auf welche E-Commerce-Trends sollten sich Händler einstellen und welche Strategie ist für’s Unternehmen die passende?

Die Startups sollen dabei den teilnehmenden Händlern Lösungen für ihre aktuellen Herausforderungen durch die zunehmende Digitalisierung im Handel bieten.

Wie profitiert das Startup?

Neben einer Standfläche mit Stehtisch und Rollup wird jedes Jungunternehmen den rund 150 Teilnehmern in einem kurzen Pitch vorgestellt. Außerdem winkt ein Bericht im IHK-Wirtschaftsmagazin sowie im IHK-Newsletter. Eine große Sichtbarkeit und gute Netzwerkmöglichkeiten sind also garantiert!

Interesse? Dann bewerbt Euch bis 31. Mai 2017 mit einem Kurzkonzept startup@muenchen.ihk.de.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München
und die Region, das von der Stadt München, der IHK für München und Oberbayern und dem Zusammenschluss 4Entrepreneurship entwickelt wurde. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH). Unterstützt wird die Initiative u.a. vom Freistaat Bayern.