Media Entrepreneurship Program: Zweite Phase läuft!
© Media Lab Bayern

Media Entrepreneurship Program: Zweite Phase läuft!

So baue ich ein Medien-Startup: Das Media Lab Bayern bietet ein Programm für angehende Gründer in der Medienbranche. Die Bewerbung läuft in der zweiten Phase noch bis zum  15. August.

Hohe Hürden für eine Teilnahme setzt das Media Entrepreneurship Program nicht. Bewerber brauchen zunächst nicht mehr als eine Geschäftsidee. Lina Timm, Program Manager beim Media Lab Bayern, sagt:

„Das Entrepreneurship Program ist vor allem für Leute, die Lust auf ein eigenes Projekt haben, vielleicht auch schon eine vage Idee — aber die einfach nicht wissen, wie sie starten sollen oder ob an ihrer Idee etwas dran ist. Außerdem wollen wir potenzielle Co-Founder zusammenbringen — aus allen möglichen Disziplinen.“

In der zweiten Auflage des Programms vermitteln Coaches den 25 Teilnehmern Entrepreneurship-Grundlagen. In Teams setzen die Gründer in spe dann vom 1. September bis 30. November 2017 innerhalb von zehn Stunden pro Woche ihre Projekte um. Das Programm ist offen für Entwickler, Webdesigner, Media Experts und Business Developer. Am Ende sollen dann ausgereifte Ideen, konkrete Chancen des Projekts am Markt und fertige Teams stehen.

Zwei Phasen, zwei Fristen

Im Anschluss an das Media Entrepreneurship Program können sich die Teilnehmer mit ihren Teams für das Media Startup Fellowship bewerben, das Stipendienprogramm des Media Lab Bayern.

Erstmals können sich auch Teilnehmer aus Medienhäusern als Intrapreneure für das Programm anmelden. Je Intrapreneur fallen Gebühren von 1900 Euro an. Für unabhängige Teilnehmer übernimmt das Media Lab Bayern die Kosten. 15 der 25 Plätze wurden bereits unter den Bewerbern der ersten Phase bis 30. Juni vergeben. Die restlichen zehn Plätze gehen  an Bewerber  der zweiten Phase, die bis zum 15. August läuft.

Hier finden sich alle Details zur Bewerbung.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close