Beliebte Adresse bei Tech-Startups – Nachgefragt beim… gate!

Beliebte Adresse bei Tech-Startups – Nachgefragt beim… gate!

Das Garchinger Technologie- und Gründerzentrum – kurz gate –   gibt es bereits seit 2002. Das Gründerzentrum bietet insbesondere Tech-Startups ein gutes  Arbeitsumfeld. So war beispielsweise metaio vor seinem Kauf durch Apple dort angesiedelt. Auch ein großes  Partnernetzwerk kann das Gründerzentrum vorweisen — das reicht von B wie BayStartUP bis zu Z wie Zentrum Digitalisierung Bayern (die ihren Sitz übrigens im gate haben).

gate-Geschäftsführer Christian Heckemann.

Wir haben mit dem gate-Geschäftsführer Christian Heckemann gesprochen. 

Stellt Euch bitte kurz vor!

Das gate ist ein vom Freistaat Bayern gefördertes Gründerzentrum, direkt auf dem Forschungscampus Garching. Somit können wir den Startups eine einzigartige Nähe zur TU München und weitere Forschungseinrichtungen, wie z.B. den Max-Planck-Instituten, bieten. Das ist ein USP, da viele unserer Jungunternehmer entweder eine Verbindung zur TUM haben oder die einfache Möglichkeit zum Recruiting von Studenten als Mitarbeiter schätzen.

Kostenloses Coaching

Neben der Lage gibt es aber noch eine Reihe weiterer Vorteile: Die Startups können sich kostenlos von einem erfahrenen Unternehmensberater coachen lassen und das Workshop- und Seminarangebot nutzen. Nicht zuletzt ist es aber auch das Miteinander von über 50 Tech-Startups, die das gate zur beliebten Adresse machen.

Worauf legt Ihr bei der Zusammenarbeit mit Startups den Fokus?

Wir konzentrieren uns auf die etwas spätere, reifere Phase von Startups, für die es Sinn ergibt, ein eigenes Büro zu mieten. Das Unternehmen muss gegründet sein und ein überzeugendes Geschäftsmodell im Technologiebereich haben. Idealerweise gibt es auch schon erste zahlende Kunden.

„Aus einigen guten Komponenten wird noch kein Formel-1-Wagen“

„Um erfolgreich zu sein, muss ein Startup…“

…viele Dinge richtigmachen. So trivial es sich anhört: Aus einigen guten Komponenten wird noch kein Formel-1-Wagen. Nur wer es schafft, gleichzeitig und beständig an vielen Stellschrauben zu optimieren, wird in Summe erfolgreich sein.

Warum braucht ein gutes Startup überhaupt ein Gründerzentrum im Rücken?

Wegen der inspirierenden Atmosphäre, die ein Miteinander junger, innovativer Unternehmen mit sich bringt und wegen des gegenseitigen Austauschs, den wir als Gründerzentrum durch regelmäßige Events und Meetups gerne fördern.  Es kommt nicht selten vor, dass die Startups untereinander zusammenarbeiten.

Manchmal entsteht daraus sogar ein neues Startup, wie es gerade bei terraplasma medical, einem Gemeinschaftsunternehmen zweier gate-Mieter, der Fall war.

Miteinander von mehr als 50 Tech-Startups

Neben dem schon erwähnten Coaching bieten wir als Gründerzentrum den Startups auch einige angenehme Services, wie z.B. einen Empfangsbereich mit Poststelle, Konferenzräume in verschiedenen Größen sowie ein Bistro und einen eigenen Serverraum.

Was ist der größte Fehler, den ein Startup machen kann?

Da gibt es keine Antwort, die auf alle Startups passen würde. Unser Unternehmenscoach im gate, Andreas Preen, hat in seinem hilfreichen Artikel schon mal ein paar „typische“ Fehler zusammengestellt, die immer wieder vorkommen und daher tatsächlich vermeidbar wären.

Welche Eigenschaften macht die Münchner Startup Szene so besonders?

Wir haben im Großraum München alle Zutaten für ein erfolgreiches Startup-Ökosystem, wie z.B. zwei Top-Universitäten mit sehr guten Entrepreneurship-Programmen, mehrere Gründerzentren, große Unternehmen mit Interesse an Startups… und immer mehr Events mit der Absicht, die Gründerszene in München zu vernetzen.

Wer im gate einen Platz will, sollte das frühzeitig anmelden

Last but not least: Auf wen gehen Startups zu, wenn sie mit Euch ins Gespräch kommen wollen?

Am einfachsten auf unserer Webseite auf den Button „Bewerben“ klicken und uns ein paar Infos zu Eurem Startup zukommen lassen. Da wir als Gründerzentrum voll ausgelastet sind, ist es hilfreich, wenn sich die jungen Unternehmen frühzeitig bei uns melden, um auf die Vergabe von neuen Räumen nicht zu lange warten zu müssen.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close