Pitch auf der herCAREER 2017: Er sucht Sie!
© Fotostudio Franz Pfluegl, im Auftrag der messe.rocks GmbH

Pitch auf der herCAREER 2017: Er sucht Sie!

Neues Format auf der herCAREER 2017: Männliche Gründer und Gründerteams, die eine Mitgründerin suchen, bekommen auf der  anstehenden Ausgabe der jährlich stattfindenden Karrieremesse die Chance, ihr Startup vorzustellen sowie den Bereich und die Aufgaben, für die sie eine Mitgründerin suchen. Der männliche Gründer bzw. das Gründerteam stellen sich  in diesem Rahmen einem mehrheitlich weiblichen Publikum vor.

Für den Pitch können sich männliche Gründer und männlich geprägte Gründerteams bewerben. Dazu schreiben sie  eine E-Mail an gruenderingesucht@her-career.com mit einer Kurzbeschreibung der Aufgabe oder des Fachbereichs, für den sie eine Co-Founderin suchen. Die ausgewählten Startups pitchen vor Ort auf der herCAREER am 12. und 13. Oktober 2017. Die Vorstellung im Rahmen eines Meetups mit bis zu 60 Minuten ist für männliche Gründer/Gründerteams kostenfrei. Die Zeiteinheiten sind allerdings begrenzt.

Warum herCAREER?

Die herCAREER richtet sich als Karrieremesse mit Auditorium an Absolventinnen, Frauen in Fach- und Führungspositionen und vor allem an Existenzgründerinnen. Auf der Messe stehen der Austausch von Wissen und Erfahrungen mit Experten sowie das Erschließen neuer Netzwerke mit spannenden Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft an oberster Stelle. Ein Kernziel der Messe ist es, Gründerinnen und Gründer sichtbar zu machen und angehende Unternehmerinnen vom Wissen und den Erfahrungen erfolgreicher Unternehmerinnen profitieren zu lassen, um mit dem neuen Wissen schneller zu wachsen und von deren Lernkurven zu profitieren. Und bestenfalls stoßen Gründerinnen hier auch bald auf ihre zukünftigen Co-Founder.

Weitere Informationen über die Karrieremesse für Frauen herCAREER gibt es  online  auf der Webseite und über Twitter @her_CAREER_de, #herCAREER.

 

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München
und die Region, das von der Stadt München, der IHK für München und Oberbayern und dem Zusammenschluss 4Entrepreneurship entwickelt wurde. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH). Unterstützt wird die Initiative u.a. vom Freistaat Bayern.