Deutscher Gründerpreis: MTZ-Leiterin Mann ausgezeichnet
MTZ-Leiterin Cristina Mann erhält die Auszeichnung „Top-Experte“ des Deutschen Gründerpreises 2017. (links: Sparkassen-Chef Georg Fahrenschon, rechts: Porsche-Vorstand Dr. Oliver Blume). Foto: Franziska Krug

Deutscher Gründerpreis: MTZ-Leiterin Mann ausgezeichnet

Die Leiterin des Münchner Technologiezentrums Cristina Mann wurde vom Deutschen Gründerpreis als „Top-Expertin“ geehrt. Sie nominiert seit Jahren Unternehmen aus ihrem Haus für die renommierte Auszeichnung.

Das Münchner Technologiezentrum (MTZ) beherbergt mehr als 100 Firmen, ein Großteil davon sind Startups. Verwaltungsleiterin Cristina Mann erzählte uns kürzlich in einem Interview, was ihr Haus jungen Unternehmen bietet. Nun wurde sie für ihre langjährige Mitarbeit beim Deutschen Gründerpreis als „Top-Expertin“ ausgezeichnet.

„Vielversprechenden Startups unter meinen Mieterinnen und Mietern“

Mann findet seit Jahren im eigenen Haus passende Unternehmen, die sie für eine Auszeichnung in den Kategorien „Startup“ und „Aufsteiger“ vorschlägt. Beim Gründerpreis 2017 kam  Manns Vorschlag BLOKS. mit Sitz im MTZ unter die  zehn besten deutschen Startups. MTZ-Leiterin Cristina Mann sagt dazu:

„Die Kriterien für die Gründerpreis-Nominierungen sind hoch, aber ich hatte in all den Jahren nie ein Problem, solche vielversprechenden Startups oder Aufsteiger unter meinen Mieterinnen und Mietern zu finden. Wir haben so viele innovative Gründer und Visionäre, dass es für mich immer wieder eine Freude ist, nicht nur ihren Erfolg zu beobachten, sondern ihnen auch mit der öffentlichkeitswirksamen Nominierung zum Deutschen Gründerpreis bei der Erreichung ihrer Ziele ein stückweit zu helfen.“

Das MTZ ist Teil der Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrumsgesellschaft mbH, die auch Betreiberin von Munich Startup ist.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München
und die Region, das von der Stadt München, der IHK für München und Oberbayern und dem Zusammenschluss 4Entrepreneurship entwickelt wurde. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH). Unterstützt wird die Initiative u.a. vom Freistaat Bayern.