NanoTemper als „Innovator des Jahres“ ausgezeichnet
v. l. n. r. TOP 100-Mentor Ranga Yogeshwar, Dr. Stefan Duhr und Dr. Philipp Baaske von der NanoTemper Technologies GmbH, Sieger der Größenklasse B sowie Prof. Dr. Nikolaus Franke, wissenschaftlicher Leiter von TOP 100. Copyright: KD Busch/compamedia

NanoTemper als „Innovator des Jahres“ ausgezeichnet

NanoTemper an der Spitze: Zum 24. Mal wurden die Innovationsführer des deutschen Mittelstands mit dem TOP 100-Siegel ausgezeichnet. Die NanoTemper Technologies GmbH schaffte in ihrer Größenklasse (Unternehmen mit 51 bis 200 Mitarbeitern) den Sprung auf Platz 1. Der Mentor des TOP 100-Wettbewerbs, der Wissenschaftsjournalist und TV-Moderator Ranga Yogeshwar, ehrte das Münchner Unternehmen im Rahmen der Preisverleihung beim 4. Deutschen Mittelstands-Summit in Essen.

Klar strukturierte Innovationsprozesse, ein fruchtbares Innovationsklima und überdurchschnittliche Innovationserfolge zeichnen die TOP 100-Unternehmen aus. Auch die enge Zusammenarbeit mit externen Partnern und Kunden gehört bei ihnen zum Tagesgeschäft. In diesem ohnehin sehr anspruchsvollen Umfeld setzte sich NanoTemper mit besonderen Qualitäten an die Spitze.

Technologisches Alleinstellungsmerkmal

NanoTemper entwickelt und produziert mit 125 Beschäftigten biophysikalische Labormessgeräte für die Grundlagenforschung und für die Wirkstoffentwicklung. Das Münchener Unternehmen verfügt dabei über ein technologisches Alleinstellungsmerkmal, das durch internationale Patente abgesichert ist. Der Nutzen dieser Technologie liegt hauptsächlich in der erheblichen Zeitersparnis bei der Bestimmung biomolekularer Eigenschaften in Forschung und Entwicklung. So wird die durchschnittliche Testdauer von 144 Stunden auf nur 1,5 Stunden reduziert. Darüber hinaus wird 40-mal weniger Material für die Tests benötigt. Pharmafirmen können in einer frühen Phase etwa drei Monate Entwicklungszeit einsparen.

Sehr gutes internes Innovationsklima

In der Begründung der TOP 100-Jury heißt es:

„Dem erst 2008 gegründeten Unternehmen ist es auf beeindruckende Weise gelungen, seine Innovation am Markt rasch zum Erfolg zu führen: Das erste Produkt verkaufte es 2010. Seitdem beträgt die jährliche Wachstumsrate durchschnittlich 60 Prozent. NanoTemper Technologies erscheint regelmäßig in den Listen der wachstumsstärksten Unternehmen Deutschlands. Neben dem bemerkenswerten Innovationserfolg überzeugte die TOP 100-Jury das sehr gute interne Innovationsklima in dem Unternehmen. Der Großteil der Mitarbeiter hat einen akademischen Hintergrund und scheint von ‚natürlichem’ Forscher- und Entdeckergeist angetrieben zu sein.“

„Jedes Jahr wieder begeistert“

Der Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke vom Institut für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien und sein Team haben als wissenschaftliche Leiter von TOP 100 im Auftrag von compamedia 414 Bewerbungen gesichtet.

„Ich bin seit 14 Jahren wissenschaftlicher Leiter von TOP 100 und jedes Jahr wieder begeistert, welche Innovationsleistungen hier sichtbar werden“,

freut sich Franke, der auch Gastforscher am Massachusetts Institute of Technology (MIT) ist. Er sieht die Unternehmen gut gerüstet für die Zukunft:

„Es zeigt sich bei TOP 100 beispielhaft, wie die Firmen mit Innovationen Wettbewerbsvorteile realisieren — nicht nur heute, sondern auch mit Blick auf ihre zukünftige Marktstellung.“

 

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close