StartGreen Award: Preis für die grüne Gründerszene

StartGreen Award: Preis für die grüne Gründerszene

Noch bis zum 31. Juli können sich Startups, Gründer und junge Unternehmen für den StartGreen Award 2017 bewerben. Ingesamt gibt es drei Kategorien, in denen man seine Bewerbung einreichen kann. Auf die Sieger warten Preise im Gesamtwert von 50.000 Euro.

Der StartGreen Award will Gründer der Green Economy unterstützen. Zielgruppe sind innovative Startups im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit, denen mehr Sichtbarkeit verliehen werden soll.

StartGreen Award in drei Kategorien

Der Community-Preis für die grüne Gründerszene wird dieses Jahr in drei Kategorien vergeben:

  • Gründungskonzepte (noch nicht gegründet)
  • Startups (bis 5 Jahre)
  • junge Unternehmen (5 – 15 Jahre)

Wer auszeichnungswürdig ist, darf die grüne Gründer-Community durch ein Public Voting mitbestimmen. Beim finalen Pitch vor einer Fachjury geht es um Geld- und Sachpreise im Wert von 50.000 Euro.

Der Preis will die Vernetzung grüner Startups, Unternehmen, Investoren, Förderinstitutionen  und politischer Wegbereiter für eine grüne Wirtschaft fördern. Bewerben könnt Ihr Euch noch bis zum 31. Juli 2017.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München
und die Region, das von der Stadt München, der IHK für München und Oberbayern und dem Zusammenschluss 4Entrepreneurship entwickelt wurde. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH). Unterstützt wird die Initiative u.a. vom Freistaat Bayern.