Smart parken in der Schweiz mit ParkHere

Smart parken in der Schweiz mit ParkHere

Auch Sankt Gallen erprobt nun Parksensoren im Rahmen eines Pilotprojekts zur Verkehrslenkung, gemeinsam mit dem Münchener Startup ParkHere GmbH. Damit sollen Einsatzmöglichkeiten einer Smart Parking-Lösung gezeigt und die Parkraumbewirtschaftung effizienter werden.

Nachdem ParkHere im Juli diesen Jahres  eine  Kooperation mit den Stadtwerken und der MVG in München bekannt gab, folgt nun  eine Zusammenarbeit mit Sankt Gallen, Schweiz.

Freie Parkplätze finden — direkt und in Echtzeit

Zukünftig können die Verkehrsteilnehmer durch die innovative Idee von ParkHere in Echtzeit abrufen, welche Parkplätze zur Verfügung stehen und so Zeit einsparen. Mit Hilfe von Sensoren, die in den Boden eingelassen werden und beim Überfahren auslösen, entstehen Echtzeitinformationen über die Verfügbarkeit der Parkplätze.

Das System ist dabei auf keine Energiequelle angewiesen, da es autark arbeitet. Damit liefert ParkHere einen nachhaltigen Parkplatzsensor, der die Parkplatzbelegung erkennt und diese zugleich live abrufbar macht.

Die innovativen Lösung trägt dazu bei, die Lebensqualität  deutlich zu steigern. Schließlich muss der Autofahrer künftig nicht mehr nach einem Parkplatz suchen, sondern kann dank ParkHere online die Verfügbarkeit prüfen und zielgerichtet einen Parkplatz ansteuern.

Sankt Gallen auf dem Weg zur Smart City

Felix Harteneck, CEO von ParkHere, freut sich über die Kooperation:

„Die ParkHere Sensoren erfüllen im vollen Umfang das Anforderungsprofil. Sie haben eine Lebensdauer von mindestens 25 Jahren und lassen sich zudem unkompliziert installieren.“

Auch sollen die Sensoren dazu beitragen, dass sich Sankt Gallen zu einer smarten Stadt mit höherer Lebensqualität entwickelt, so der Firmengründer weiter:

„Die ParkHere Sensoren liefern die Daten in Echtzeit, verringern den Parkplatzsuchverkehr und reduzieren somit die Umweltbelastung. Unsere energieautarken Parkplatzsensoren machen Sankt Gallen somit lebenswerter.“

ParkHere wurde im Jahr 2015 gegründet. Mittlerweile zählt das Münchner Startup  25 Mitarbeiter. Mit dem eigens entwickelten und gebauten Sensor können Städte ihr Parkraummanagement effizienter gestalten.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close