Grüne Startup-Ideen: Bis 10.10. bei GreenTec Awards bewerben
© GreenTec Awards

Grüne Startup-Ideen: Bis 10.10. bei GreenTec Awards bewerben

Noch bis zum 10. Oktober kann man sich bei den GreenTec Awards mit einer innovativen Idee aus dem Bereich         Umwelt- und Ressourcenschutz bewerben, egal ob Großkonzern oder Startup, Privatperson oder Institution, ob national oder international. 

Bei den GreenTec Awards stehen Fragen wie ‚Welches ist das innovativste Umweltschutz-Projekt des Jahres?‘ oder  ‚Welche Idee beweist uns, dass Green Lifestyle längst alltagstauglich ist?‘ im Mittelpunkt. Für den Wettbewerb 2018 gibt es folgende Kategorien: Bauen & Wohnen, Energie, Mobilität, Ressourcen & Recycling, Sustainable Development, Sport sowie Wasser & Abwasser.

Eine eigene Startup-Kategorie

Außerdem gibt es eine eigene „Startup-Kategorie“. Ziel des Sonderpreises für junge Unternehmen  ist es, Entrepreneurship zu fördern, vielversprechende Gründungen mit einem Beitrag zum        Umwelt- und Ressourcenschutz zu bewerben und nicht zuletzt den Gewinner zu unterstützen und in seinem Vorhaben voranzubringen. Alle Einreichungen von Unternehmen jünger als 3 Jahre qualifizieren sich  automatisch und zusätzlich neben einer Hauptkategorie auch für die Kategorie Startup.
Wichtig zu wissen: Die Bewerbung kostet — Startup hin oder her — eine Bearbeitungsgebühr von 200 Euro.

Wie die Auswahl der Finalisten bei den GreenTec Awards abläuft

Im Anschluss an die Bewerbungsphase entscheiden die Kategorie-Paten, als Experten auf ihrem Gebiet, über die Top-10. Im Dezember startet anschließend das öffentliche Online-Voting, bei dem das breite Publikum einen der Top-3 bestimmen darf. Die anderen beiden Finalisten werden durch die interdisziplinäre Jury der GreenTec Awards bestimmt. Die Jury besteht aus über 70 Vorständen, Geschäftsführern und Redakteuren u.a. von Boing Deutschland, WirtschaftsWoche und WWF Deutschland sowie prominente Persönlichkeiten. Die finale Entscheidung über den Gewinner jeder Kategorie wird durch sie festgelegt.

Glamour bei der Abschlussgala

Ausgezeichnet werden die Gewinner am 13. Mai 2018 in München während der glamourösen Preisverleihung, die gleichzeitig die IFAT, Weltleitmesse für Umwelttechnologie, eröffnet.

Gruppenbild 2016 © GreenTec Awards

Interessierte können sich bis 10. Oktober online bewerben.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close