Fünf Münchner Startups gewinnen bei Weconomy 2017
© B. Roemmelt

Fünf Münchner Startups gewinnen bei Weconomy 2017

Fünf aus elf: So lautet die stattliche Ausbeute Münchner Startups bei Weconomy 2017. Im Rahmen des Gründerwettbewerbs kürte eine Jury die kreativsten und innovativsten Geschäftsideen und Geschäftsmodelle junger Unternehmen. Dabei hatte die bayerische Landeshauptstadt ganz klar die Nase vorn.

Die fünf Gewinner aus der Landeshauptstadt

Das Team von KEWAZO GbR überzeugte mit seinem System aus Roboter-Modulen und Schienen. Indem es Baugerüstteile an die zu montierende Stelle transportiert, kann auf Baustellen, sicherer, effizienter und flexibler gearbeitet werden.

Inveox GmbH gewann durch sein „intelligentes Probengefäß“. Durch die Automatisierung des Probeneingangs von Laborproben in die Pathologie, müssen diese nun nicht mehr manuell beschriftet, umgepackt und kontrolliert werden.

Auch HIGGS livestreaming technologies UG konnte sich gegen die anderen Teilnehmer durchsetzen. Das Team hat eine Software entwickelt, mit der jedermann professionelle Livestreams produzieren kann.

Die Mecuris GmbH zählte ebenso zu den Gewinnern. Sie stellt zertifizierte Prothesen und Orthesen im 3D-Druck her. Die Patienten können das Design über eine interaktive Plattform mitgestalten.

Schon lange keine Unbekannten mehr sind die Gründer der Toposens GmbH.  Das Startup entwickelt 3D-Sensorsysteme auf Basis von Ultraschalltechnik und gehört damit nach eigenen Einschätzungen zu den ersten Unternehmen weltweit, die 3D-Sensorik ohne den Einsatz von Linsen entwickeln. So wurde es als ingesamt fünftes Münchner Startup in den Kreis der Weconomy-Sieger 2017 aufgenommen.

Sie alle profitieren nun von einem WECONOMY-Wochenende, an dem sie von Top-Managern und Unternehmerpersönlichkeiten wertvolles Feedback und Tipps zur Weiterentwicklung ihres Geschäftsmodells erhalten. Außerdem steht ihnen das Team von WECONOMY ein Jahr lang mit Rat und Tat zur Seite und hilft bei der weiterführenden Umsetzung.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close