Regiondo: Vom B2C- zum B2B-Anbieter
© Regiondo

Regiondo: Vom B2C- zum B2B-Anbieter

Ein Beitrag von deutsche-startups.de

Jedes Startup muss einen Market Fit schaffen. Gestartet ist Regiondo mit einem Marktplatz für Endkunden. Mittlerweile verstehen wir uns als Lösungsanbieter einer Buchungstechnologie für alle Arten von Touren, Aktivitäten und Attraktionen„, sagt Oliver Nützel, Geschäftsführer des Startups.

http://www.deutsche-startups.de/wp-content/uploads/2015/07/ds-Oliver-Nuetzel-Regiondo.jpg

Oliver Nützel, Geschäftsführer Regiondo. © Regiondo

Schon seit mehreren Jahren bündelt das Münchner Startup regionale Freizeitangebote. Das junge Unternehmen wandelt sich dabei vom Marktplatz für Endkunden zum “Betriebssystem für Freizeitanbieter”.

Im Interview mit deutsche-startups.de spricht Oliver Nützel, seit 2013 Geschäftsführer von Regiondo über Change Management, Prinzessinnnen und die wunderbare Stadt München.

Hier geht’s zum Interview auf ‚deutsche-startups.de‘