StartUp Talk München: wheeLock
© wheeLock

StartUp Talk München: wheeLock

Ein Beitrag von Strascheg Center for Entrepeneurship

Schon mal den Fahrradsattel geklaut bekommen? Das Startup wheeLock hat eine Lösung entwickelt: Einen Schnellspanner für Fahrradlaufräder und -sättel mit integriertem Zahlenschloss. Dies stellt eine neuartige Kombination aus Flexibilität, Sicherheit und Design dar. Die Flexibilität eines Schnellspanners bleibt erhalten, während gleichzeitig Räder und Sattel vor Diebstahl geschützt werden. Das ist das Alleinstellungsmerkmal dieses Systems, das dem Kunden eine schnelle Demontage ohne Werkzeug erlaubt, Diebstähle aber verhindert werden können.

Im „StartUp Talk München“ stellen Start-ups ihre innovativen Ideen vor. Die Startups wurden von der SCE Gründungsförderung an der Hochschule München unterstützt.

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close