StartGreen Award startet in Bewerbungsphase
© Start Green

StartGreen Award startet in Bewerbungsphase

Gesicht zeigen für die grüne Gründerszene

Bewerbungen für den StartGreen Award werden ab sofort entgegengenommen. Wer im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit gründen will, gegründet hat oder anderen beim Gründen hilft, ist herzlich zur Teilnahme eingeladen. Über das Portal www.start-green.net können die dafür notwendigen Angaben online hochgeladen werden.

Der Preis wird in vier Kategorien vergeben: Gründungskonzept, Startups, Junge Unternehmen und Gründungsförderer. In der Kategorie Gründungsförderer können sich neben Business Angels, Risikokapitalgebern, Gründungswettbewerben, Förderprogrammen und Hochschulen auch Gründerzentren bewerben. Es winken Preisgelder von 20.000 Euro, wertvolle Sachpreise und der Zugang zu Experten wichtiger Gründungsfördereinrichtungen.

Fachjury versammelt Deutschlands Schwergewichte der grünen Gründerszene

Unterstützt wird der Preis durch das Bundesumweltministerium und die nationale Klimaschutzinitiative als Fördermittelgeber für das Vorhaben StartUp4Climate. Der Gründerinitiative und dem Borderstep Institut als Organisator des Awards stehen zwölf wichtige Akteure des Gründungs- und Innovationssystems zur Seite.

Logo_CMYK_300dpi_klein

Dazu gehört auch der Bundesverband Deutsche Startups e.V. „Ich freue mich auf den Start Green Award, weil er spannende Projekte auszeichnet, die ökologisch und ökonomisch nachhaltig arbeiten und damit einen besonderen Beitrag zur Innovations- und Zukunftsfähigkeit in Deutschland leisten“, sagt Sascha Schubert, stellvertretender Vorsitzender und Landesvorsitzender in Berlin, der seinen Verband in der Fachjury vertritt.

Orientierungshilfe und Qualitätsstandard

„Mit der Auszeichnung ‚Start Green Award‘ wird eine Orientierungshilfe und ein Qualitätsstandard etabliert. Damit entsteht Sicherheit für die ‚grüne‘ Gründerszene,“ erläutert Volker Weber. Der Vorsitzende des Vorstands des Forums Nachhaltige Geldanlagen gehört ebenfalls zur Fachjury des StartGreen Awards.

Die Preisverleihung findet am 19. November 2015 im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) statt. Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks ist Schirmherrin des StartGreen Awards.

Hier geht’s zum Flyer des StartGreen Award

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München
und die Region, das von der Stadt München, der IHK für München und Oberbayern und dem Zusammenschluss 4Entrepreneurship entwickelt wurde. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH). Unterstützt wird die Initiative u.a. vom Freistaat Bayern.