Hans Weisser-Stipendium unterstützt junges Unternehmertum
© Studienstiftung des deutschen Volkes

Hans Weisser-Stipendium unterstützt junges Unternehmertum

Zusammen mit der Hans Weisser-Stiftung bietet die Studienstiftung des deutschen Volkes das erste Förderprogramm an, das sich an künftige Gründerinnen und Unternehmer wendet. Gefördert werden kann, wer überzeugende Pläne für die Entwicklung einer Produkt- oder Unternehmensidee hat oder sein unternehmerisches Know-how im Rahmen eines Studienaufenthaltes vertiefen will.

Durchstarten zum Startup

Das Hans Weisser-Stipendium nimmt erstmals die Weiterentwicklung einer Unternehmensidee sowie der Gründerpersönlichkeit in den Blick. Die Ausschreibung steht auch Bewerberinnen und Bewerbern offen, die bislang nicht von der Studienstiftung gefördert werden. Dafür sieht das Programm zwei Förderlinien vor:

Förderlinien

  1. Unterstützung individueller Forschungs- und Projektentwicklungsphasen an Hochschulen im Ausland
  2. Unterstützung von Auslandsstudienaufenthalten zum Erwerb des notwendigen wirtschaftswissenschaftlichen Rüstzeugs, um die Unternehmensidee anschließend in Deutschland umzusetzen (z. B. ein MBA-Abschluss)

Die Stipendien

Monatlich 1.500 €, je nach Projekt zwischen sechs Monaten bis zwei Jahren – zuzüglich Reisekosten, Startgeld, großzügiger Gebührenfinanzierung, Zuschläge für Partner/Kind.

Voraussetzungen für die Bewerbung

  • erste Berufs- oder Gründungserfahrung
  • ein sehr guter Hochschulabschluss (mindestens Bachelor – alle Fächer)
  • Alter zum Bewerbungszeitpunkt maximal 35 Jahre
  • ein überzeugendes Entwicklungs- oder Studienvorhaben an einer Hochschule im Ausland

Bewerbungsablauf

  • Bewerbungsfrist ist der 1. Dezember 2015
  • Vorauswahl auf Grundlage der schriftlichen Unterlagen
  • Einladung zum Auswahlseminar am 20. Februar 2016 in Hamburg (20 Finalistinnen bzw. Finalisten)
  • Förderstart im Sommer/Herbst 2016

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Teilnahmebedingungen unter http://www.studienstiftung.de/hans-weisser-stipendium/

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close