UnternehmerTUM und HypoVereinsbank beschließen Partnerschaft
© UnternehmerTUM

UnternehmerTUM und HypoVereinsbank beschließen Partnerschaft

Künftig arbeiten das Zentrum für Innovation und Gründung an der TU München und die HypoVereinsbank zusammen. Die Bank erhält direkten Zugang zu Startups aus dem Accelerator-Programm TechFounders von UnternehmerTUM. 

Die von UnternehmerTUM geförderten Jungunternehmer sollen die Bedürfnisse der Bank unmittelbarer als bisher kennenlernen und ihre Prototypen für Finanzdienstleistungen und -produkte daran anpassen können. Boris Scukanec, Chief Digital Officer und Leiter Konzernentwicklung der HypoVereinsbank:

„Die Digitalisierung ist elementarer Teil unserer Geschäftsstrategie und umfasst alle Bereiche. Dabei gehen wir weiterhin auch innovative Wege. Hierzu gehört der institutionalisierte Austausch mit der globalen Tech-Community, Startup-Unternehmen und akademischen Einrichtungen, um schnell neue Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln und unsere eigene Effizienz weiter zu steigern.“

Lorenz Hartung, Partner und Managing Director von TechFounders, betont den beiderseitigen Nutzen der Zusammenarbeit:

„Mit TechFounders bringen wir die Innovationskultur und die Kreativität von Startups mit der Expertise und der Erfahrung etablierter Unternehmen zusammen“, sagt  Hartung. „Damit entstehen ideale Voraussetzungen für die Entwicklung innovativer Produkte und Services entlang kunden- und bankspezifischer Anforderungen, die unser neuer Partner HypoVereinsbank schnell für seine Kunden nutzen kann.“

Das Accelerator-Programm TechFounders von UnternehmerTUM bietet innovativen Technologie-Startups neben dem Zugang zur hauseigenen Infrastruktur eine Anfangsfinanzierung in Höhe von 25.000 Euro. Zusätzlich profitieren die Startups von Coachings und Mentorings durch UnternehmerTUM und die HypoVereinsbank.

Weitere Infos und die Pressemitteilung findet Ihr bei UnternehmerTUM.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München
und die Region, das von der Stadt München, der IHK für München und Oberbayern und dem Zusammenschluss 4Entrepreneurship entwickelt wurde. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH). Unterstützt wird die Initiative u.a. vom Freistaat Bayern.