Testbirds weiter im Aufwind: Extorel, b-to-v und Seventure investieren in Münchner Crowdtester

Testbirds weiter im Aufwind: Extorel, b-to-v und Seventure investieren in Münchner Crowdtester

Die Testbirds, ein 2011 gegründeter Anbieter von Crowdtesting, gelten bereits jetzt als Erfolgsgeschichte. Nun investieren die VC-Gesellschaften EXTOREL von Falk Strascheg, b-to-v Partners und Seventure Partners insgesamt zwei Millionen Euro in das Münchner Startup. Seventure war schon vor zwei Jahren mit 2,1 Millionen Euro bei Testbirds eingestiegen und bleibt Hauptinvestor.

Das neu eingeworbene Geld will Testbirds nutzen, um bestehende Services zu erweitern, weltweit zu expandieren und neue Zielmärkte zu erschließen. Außerdem plant der IT-Dienstleister, seine derzeit mehr als 60-köpfige Belegschaft  zu vergrößern und weitere Länderteams aufzubauen. Philipp Benkler, Co-Gründer und Geschäftsführer, sagt:

„Wir sind sehr stolz darauf, dass wir mit EXTOREL und b-to-v zwei der renommiertesten VC-Gesellschaften Deutschlands von unserem Geschäftsmodell überzeugen konnten. Zusammen mit unserem Hauptinvestor Seventure Partners sind wir so hervorragend aufgestellt, um unseren Wachstumskurs fortzusetzen und Testbirds als führenden Anbieter für innovatives Softwaretesting zu positionieren“.

Falk Strascheg (erst kürzlich im Interview mit Munich Startup) sieht großes Potenzial im Investment seines Unternehmens:

„Im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung ist die Nachfrage nach Technologien und Lösungen für die Optimierung von Software kontinuierlich gestiegen. Der Markt besitzt enormes Wachstumspotenzial und Testbirds ist mit seinem Portfolio und dem Fokus auf Innovation für die Zukunft bestens gerüstet.“

Nach Unternehmensangaben sind über 100.000 Tester weltweit bei Testbirds registriert, um Softwareanwendungen wie Webseiten und Apps auf den eigenen Geräten zu testen. Im Fokus steht dabei die Überprüfung von Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität für sämtliche Softwaretypen und Gerätekombinationen. Neben Crowdtesting bietet das junge Unternehmen  cloudbasierte Services für das Testen von Softwareanwendungen.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München
und die Region, das von der Stadt München, der IHK für München und Oberbayern und dem Zusammenschluss 4Entrepreneurship entwickelt wurde. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH). Unterstützt wird die Initiative u.a. vom Freistaat Bayern.