3 to 10 – Mime et moi macht den Damenschuh variabel
© mime et moi

3 to 10 – Mime et moi macht den Damenschuh variabel

 mime et moi baut Damenschuhe mit variablen Absätzen. Das Konzept kommt an: Nach nur zwei Wochen hat das Münchner Startup das Finanzierungsziel seiner Kickstarter-Kampagne bereits übertroffen.

Die Absätze der Schuhe lassen sich Dank eines  Klick-Systems in Höhe, Form und Farbe variabel austauschen: In der Sohle ist ein kleiner Hebel versteckt. Dieser lässt sich fest nach hinten ziehen bis sich der Absatz aus der Bindung löst. Danach kann der Hebel wieder geschlossen  und ein neuer Absatz aufgesteckt werden. Die Funktion ist den Heels weder anzusehen, noch zu erfühlen, da sie sich im Innenschuh jeder Höhe anpasst.

Handarbeit trifft HighTech

Vier Jahre feilte das Team an der Technologie,  in unterschiedlichen Tests wurden Laufkomfort, Design, Haltbarkeit und Bedienbarkeit optimiert. Nun produziert eine spanische Manufaktur die Schuhe.

Für Frühjahr/Sommer 2016 startet das Team von mime et moi mit acht unterschiedlichen Farben, verschiedenen Materialien und drei Absatzhöhen zwischen 3 und 10 cm.

Hier findet Ihr den vollständigen Artikel beim Strascheg Center for Entrepeneurship.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München
und die Region, das von der Stadt München, der IHK für München und Oberbayern und dem Zusammenschluss 4Entrepreneurship entwickelt wurde. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH). Unterstützt wird die Initiative u.a. vom Freistaat Bayern.