Startup Alm

Startup Alm

Kontakt

Hackerbrücke 4 80335 München

Als Initiatoren der Startup Alm bringen wir Gründungswillige mit potentiellen Mitgründern und erfahrenen Startup-Mentoren zusammen. Einmal im Jahr Ende Oktober werden die Teilnehmer von München ZOB mit dem Bus in die Alpen gebracht, wo sie ihre Ideen über das Wochenende ausarbeiten.

Unser Ziel ist es, das Bewusstsein für die Startup-Szene in Deutschland zu steigern, viele neue Ideen der Startup-Community zuzuführen und Gründungswilligen die Möglichkeiten der Gründungsbausteine und der verfügbaren Technologien aufzuzeigen.

Wie ist der Ablauf der Startup Alm?
Am Freitag werden die Teilnehmer mit dem Bus von München nach Schwangau gebracht, wo sie Ideen pitchen und Teams zu bilden, welche noch am Freitagabend erste Schritte unternehmen, ihre Idee umzusetzen. Am Ende des Wochenendes steht als Ziel die Erarbeitung eines Minimum Viable Product – inklusive Kundenvalidierung, Marktforschung und Geschäftsmodellentwicklung. Die Teilnehmer werden dabei von zugeteilten Mentoren unterstützt. Am Samstag treffen dann die Experts ein und stellen sich vor. Über den Samstag werden die Experts zwischen den Teams rotieren und die Teams bei der Umsetzung ihrer Idee durch Tipps und das Stellen von wertvollen Fragen fördern. Am Sonntag findet dann die Endpräsentation der Geschäftsideen statt.

Einen guten Eindruck liefert unser Video zur Startup Alm 2015. Letzten Oktober wurden hier mit über 60 Leuten Ideen zum Thema Future Mobility ausgearbeitet und bis heute weiter bearbeitet.

Dieser Eintrag ist nicht vollständig oder enthält inkorrekte Informationen? Bitte gib uns Bescheid: redaktion@munich-startup.de