Martin Pejsa, Gründer und Executive Chairman von der Creative Dock Group, und Manfred Tropper, CEO und Gründer von Mantro
Fotos: Creative Dock / Mantro

Übernahme von Mantro Product Studio

Die Münchner Venture-Building-Einheit Mantro Product Studio der Mantro Group wird von der Creative Dock Group übernommen, die sich auf die Entwicklung, Skalierung und den Betrieb digitaler Geschäftsmodelle spezialisiert hat. Ziel der Akquisition ist der strategische Ausbau der Präsenz im DACH-Raum sowie die Stärkung des Kundenportfolios. Besonderer Fokus soll dabei auf den Branchen Fertigung und Energie liegen.

Die Creative Dock Group, nach eigenen Angaben der größte Corporate Venture Builder Europas, übernimmt rückwirkend zum 30. April die Venture-Building-Einheit Mantro Product Studio der Mantro Group. Damit will das 2012 gegründete Unternehmen seine Kompetenzen im End-to-End Venture Building und der Beratung führender Organisationen verstärken.

Mantro Product Studio ist eine Geschäftseinheit des Münchner Company Builders und Innovationsberaters Mantro. Zu seinen Kunden zählen nach eigenen Angaben unter anderem Vorwerk, Audi, Giesecke+Devrient, LEG, Kuka und Bosch. Die Einheit ist auf die Entwicklung innovativer Produkte und Dienstleistungen und deren erfolgreiche Markteinführung spezialisiert.

„Zahlreiche Kompetenzen unter einem Dach“

Martin Pejsa, Gründer und Executive Chairman von Creative Dock, meint dazu:

„Unsere Unternehmensstrategie zeichnet sich dadurch aus, dass wir neue Märkte, Innovationsfelder und Chancen frühzeitig erkennen und nutzen. Wir sind der größte Corporate Venture Builder in DACH und der MENA-Region und bündeln zahlreiche Kompetenzen unter einem Dach. Die neueste Akquisition von Mantro Product Studio unterstreicht einmal mehr, dass wir beim Aufbau neuer digitaler Unternehmen in der ersten Liga spielen.“

Und Manfred Tropper, CEO und Gründer von Mantro, sagt zur Übernahme:

„Der Verkauf von Mantro Product Studio an Creative Dock ist ein weiterer Schritt in der Transformation der Mantro Group hin zum führenden Innovations- und Transformationspartner für Unternehmen in der DACH-Region. Unser Fokus wird weiterhin auf der Realisierung von strategisch relevantem Neugeschäft für unsere Kunden und Partner liegen. Mit Creative Dock haben wir das ideale Zuhause für Mantro Product Studio gefunden, das Unternehmen durch die Bereitstellung skalierbarer internationaler Infrastrukturen für ihre Venture-Building-Initiativen einen enormen Mehrwert bietet.”

Regina Bruckschlögl

Nach eigenen Startup-Erfahrungen blickt sie als Redakteurin von Munich Startup nun aus einer anderen Perspektive auf die Münchner Startup-Szene – und entdeckt dabei jeden Tag, wie vielfältig das Münchner Ökosystem ist. Startup Stories, die erzählt werden wollen!

Ähnliche Artikel

Mantro

News

 

Company Builder Mantro gründet KI-Manufaktur

Gemeinsam mit mehreren Partnern hat der Münchner Hightech Company Builder Mantro eine grüne KI-Manufaktur ins Leben gerufen. Das neue Mantro KI-Studio soll…

Marcus Englert, Co-Founder von Julep

News

 

Julep gibt Übernahme bekannt

Julep wechselt den Besitzer: Das Münchner Jungunternehmen wird an das US-amerikanische Podcast Hosting Network Libsyn verkauft. Der Verkaufspreis wurde nicht kommuniziert. Die…

Terraplasma Medical

News

 

Übernahme von Terraplasma Medical

Terraplasma Medical wird von Viromed Plasma aus Pinneberg bei Hamburg übernommen. Terraplasma wird als Partner weiterhin an Terraplasma Medical beteiligt sein, um…

BayBG Beteiligungsgesellschaft

News

 

Stille Beteiligung von BayBG bei Company Builder Mantro

BayBG beteiligt sich bei Mantro mit Mezzanine-Kapital. Diese finanzielle Grundlage soll zum weiteren Wachstum des Münchner Company Builder beitragen.

innosabi questel

News

 

Innosabi: Übernahme durch Questel

Das Münchner Software-Startup Innosabi wird Teil der französischen Questel-Gruppe.

Hofmann & Stirner Zuführsysteme

News

 

Übernahme des KI-Startups Hofmann & Stirner Zuführsysteme

Das KI-Startup Hofmann & Stirner Zuführsysteme wird vom Aachener Unternehmen Rhein-Nadel Automation übernommen. Zu den Investoren des Münchner Startups zählte unter anderem…

Osram und Mantro präsentieren VISN

News

 

VISN: Osram und Mantro präsentieren Gebäudemanagement-Lösung

Der Münchner Company Builder Mantro und Osram haben gemeinsam eine Gebäudemanagement-Lösung entwickelt. Auf der Expo Real wurde VISN erstmals präsentiert. Die Sensorik…

LIV-T

News

 

LIV-T: Mantro und EnBW gründen Smart-Energy-Unternehmen

Der Münchner Company-Builder Mantro hat zum 1. Oktober zusammen mit dem Energieversorger EnBW das Unternehmen LIV-T mit Sitz in München gegründet. Die…