© Innovationspreis für Klima und Umwelt

Bundesumweltministerium sucht die besten Innovationen

In fünf Kategorien werden innovative Technologien, Techniken, Verfahren, Prozesse, Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle für den Klima- und Umweltschutz ausgezeichnet, wobei die fünfte Kategorie speziell den Transfer solcher Innovationen in Entwicklungs- und Schwellenländer und in Staaten Osteuropas würdigt.

Die Preisträger 2013 im Video

Ideen, die helfen, Klima und Umwelt zu schützen – mit dem Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU) zeichnen das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und der Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI) sie aus.

Mit der Auszeichnung würdigen die Veranstalter das Engagement von Wirtschaft und Forschung für Klima- und Umweltschutz. Sie geben Unternehmen, Menschen und Ideen, die Wichtiges leisten, eine Bühne.

Noch bis zum 22. Mai 2015 bewerben!

Weitere Informationen zum Preis

Die Preisträger der letzten Jahre

 

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen