BayWa investiert in Abundant Robotics

Die Münchner BayWa AG investieren in das kalifornische Startup Abundant Robotics Inc.. Der internationale Handelskonzern beteiligt sich als Minderheitsgesellschafter an dem Startup, um die Entwicklung von automatisierten Erntesystemen für Obstanlagen zu unterstützen.

Insbesondere die Beteiligungsgesellschaft BayWa Obst GmbH & Co. KG, deren Geschäftsfeld speziell den Handel mit Äpfeln umfasst, wird von dem Deal profitieren.

Digitalisierung in der Landwirtschaft unterstützen

Gleichzeitig unterstützt der Konzern die Digitalisierung der Landwirtschaft, denn er will „den Landwirten den Zugang zu neuesten Technologien und smarten Lösungen für den Anbau sowie den nachgelagerten Bereich […] ermöglichen“, erklärt BayWa-Vorstandsvorsitzender Klaus Josef Lutz.

Abundant Robotics: Roboter sollen bei der Ernte von Kernobst unterstützen

Besonders im handarbeitsintensiven Sonderkulturbereich wie beispielsweise Obstplantagen stehen Landwirte durch begrenzte Verfügbarkeit von Arbeitskräften bei gleichzeitig steigenden Kosten zunehmend unter Druck. Hierfür soll der Kernobst-Pflückroboter des amerikanischen Startups für Erleichterung sorgen. Die ersten marktreifen Robotersysteme sollen in den nächsten Jahren verfügbar sein.

Helen Duran

Als Redakteurin ist die Wirtschaftsgeografin Helen Duran seit April 2015 für Euch in der hiesigen Gründerszene unterwegs. Sie ist neugierig auf Eure spannenden Startup-Geschichten!

Ähnliche Artikel

Cobrainer Team

News

 

Wayra investiert in Cobrainer

Wayra investiert in das Münchner HR-Tech Cobrainer. Zuvor hatte das Startup erfolgreich seine KI-gestützte Plattform zur Mitarbeiter- und Organisationsentwicklung in den Telekommunikationskonzern…

Baywa r.e. Energy Ventures

News

 

Münchner Energie-VC BayWa r.e. Energy Ventures bestätigt erstes Investment

BayWa r.e. Energy Ventures, die Venture-Capital-Einheit von BayWa r.e., bestätigt ihr erstes Investment. Der Münchner Energie-VC kauft sich beim schwedischen Startup Blixt…

Re'flekt

News

 

BASF investiert in Re’flekt

Der Chemiekonzern BASF steigt über seine Venture-Tochter mit 3,75 Millionen Euro beim Münchner Augmented-Reality-Startup Re’flekt ein. Das Investment des Ludwigshafener Chemieriesen eröffnet…

Baywa r.e. Energy Ventures

News

 

Risikokapital für Energie-Startups — Nachgefragt bei BayWa r.e. Energy Ventures

BayWa r.e. Energy Ventures ist eine recht junge Münchner Venture-Capital-Firma. Das Tochterunternehmen des BayWa-Konzerns investiert in Energie-Startups. Wir konnten Ulrich Seitz, dem…

BayWa r.e.

News

 

BayWa-Tochter startet Venture-Capital-Gesellschaft

BayWa r.e.hat eine eigene Risikokapitalgesellschaft ins Leben gerufen. Die Tochter des Münchner Landwirtschafts- und Energiekonzerns plant Early-Stage-Investments von bis zu fünf Millionen…

Reactive Robotics

News

 

Millioneninvestment für Reactive Robotics

Reactive Robotics baut Roboter für die klinische Frühmobilisierung von Intensivpatienten. Mit einem siebenstelligen Investment verfolgt das Unternehmen weiter seinen Weg Richtung Marktstart.…

BayWa Digital Farming

News

 

Satellitengestützte Landwirtschaft: BayWa übernimmt Mehrheit an Vista

Investition in die digitale Landwirtschaft: Die Münchner BayWa AG übernimmt eine Mehrheitsbeteiligung von 51 Prozent an der Vista GmbH. Auf der Basis…

BayWa

Accelerator/Incubator

 

Agro Innovation Labs: BayWa sucht Agrar-Startups

Die Münchner BayWa und die RWA Raiffeisen Ware Austria aus Wien suchen Agrar-Innovationen für ihren Accelerator. Die Bewerbung ist bis Ende Mai…