Burda investiert in E-Commerce-Startup Roast Market

Burda beteiligt sich am Frankfurter Startup Roast Market. Die seit 2015 existierende Online-Plattform bietet knapp 50 deutsche und internationale Kaffeesorten plus Zubehör.

Der Markt in diesem Bereich wird mit rund fünf Milliarden Euro beziffert. Nachdem der Test über das „media-for-revenue Modell“ von Hubert Burda Media mit der Roast Market GmbH so erfolgreich war, wurde die Partnerschaft nun mit einer direkten Beteiligung Burdas am Startup unterlegt. Über die Höhe der Beteiligung haben beide Partner Stillschweigen vereinbart.

Einstieg in eine ‚wachsende Nische‘

„Das vorhandene Potential ist riesig und daran wollen wir teilhaben. Die bisherige Zusammenarbeit hat gezeigt, dass unsere Zeitschriften das E-Commerce-Angebot deutlich befeuern. Die Partnerschaft funktioniert für beide Seiten hervorragend. Umso mehr freut uns die Beteiligung.“

so Burkhard Graßmann, BurdaNews-Geschäftsführer.

Die Beteiligung ist in der The Enabling Company (TEC) GmbH verortet, der von Burda-News-Geschäftsführer Burkhard Graßmann und Hubert Jakob aufgebauten Unternehmenseinheit für das strategische Neugeschäft rund um Burdas Printmarken.

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen