Vemcon Gründer Jan Rotard und Julian Profanter © vemcon

Vemcon sichert sich Millioneninvestment

Vemcon hat Anfang Juli die Seed-Finanzierung erfolgreich abgeschlossen und dabei eine siebenstellige Summe erhalten. Der Investor Vector Venture Capital GmbH ist eine hundertprozentige Tochter der Vector Informatik GmbH, dem führenden Hersteller von Software-Werkzeugen und -Komponenten für die Entwicklung elektronischer Systeme und deren Vernetzung. Über die Finanzmittel hinaus erhält das Unternehmen einen erleichterten Zugang zu großen Herstellern von Arbeitsmaschinen sowie die Möglichkeit auf Vector Produkte, Dienstleistungen und Expertise zurückzugreifen.

„Wir sind sehr stolz“

Damit ist Vemcon sehr gut aufgestellt, um seine Technologien zur Steuerung, aber auch (Teil-)Autonomisierung mobiler Arbeitsmaschinen, wie z.B. Bagger, Grader und Radlader, weiterzuentwickeln und massiv zu vermarkten. Dass das Geschäftskonzept aufgeht, hat das Unternehmen bereits bewiesen: Über 1.000 Arbeitsmaschinen weltweit nutzen schon heute Vemcon-Technologien.

„Wir sind sehr stolz, dass wir mit Vemcon-Technologien und Dienstleistungen bereits jetzt ein überwältigendes Interesse bei Kunden und Investoren generieren“,

sagt Jan Rotard, CEO von Vemcon.

„Die siebenstellige Investmenthöhe von Vector Venture Capital erlaubt es uns, unsere Sichtbarkeit am Markt durch Marketingmaßnahmen und Produktdemonstrationen deutlich zu steigern sowie gleichzeitig die Kernelemente unsere Technologien, also die selbstlernende Software und die Anbindung an unsere Cloud-Dienste, voranzutreiben.“

 Ein lohnenswertes Investment

Uwe Gerlinger, Geschäftsführer der Vector Venture Capital GmbH, sagt:

„Marktexperten schätzen, dass jedes Jahr rund 4 Millionen mobile Arbeitsmaschinen verkauft werden und der globale Markt für Bediengeräte für mobile Maschinen ein Volumen von 2,5 Milliarden Euro hat. Befeuert wird das Geschäft vom Trend zur Digitalisierung. Vemcon Technologien stellen sicher, dass Arbeitsmaschinen mit einer um bis zu 60% gesteigerten Produktivität eingesetzt werden und treibt den Trend zu intelligenten, autonomen Maschinen. Damit ist das Unternehmen auf dem besten Weg, sich einen großen und profitablen Markt zu erschließen. Dies wiederum macht Vemcon für uns zu einem lohnenswerten Investment.“

 

Florian Deglmann

Der Exil-Nürnberger erforschte bis April 2019 als Redakteur die Münchner Startup-Szene.

Ähnliche Artikel

FairFleet

News

 

FairFleet sichert sich HTGF als Investor

Investment für FairFleet: Der Full-Service-Anbieter für Drohnendienstleistungen konnte den High-Tech Gründerfonds als Geldgeber für sich gewinnen. Das Geld möchte das Münchner Startup…

VoltStorage

News

 

VoltStorage sichert sich siebenstelliges Investment

Sonnenenergie rund um die Uhr nutzen? Das hat sich das Münchner Startup VoltStorage zum Ziel gesetzt: Sie wollen den ersten wirtschaftlich rentablen…

FITrate

News

 

FITrate sichert sich sechsstelliges Investment

Das Münchner Sport-Startup FITrate setzt an zu neuen Sprüngen: Mit einem sechsstelligen Investment im Rücken will FITrate jetzt seine Community Features ausbauen…

evalu Teambild

News

 

evalu sichert sich Seedfinanzierung

Sportlich: Das Münchner Startup evalu sichert sich eine größere Seedfinanzierung und baut damit weiter am Coach der Zukunft. Im Investorenkreis befindet sich…

Shore sichert sich 13-Millionen-Investment

News

 

Shore sichert sich 13-Millionen-Investment

Frisches Kapital für Shore: Bei einer weiteren Finanzierungsrunde sammelte das Münchner Startup Investitionskapital in Höhe von 13 Millionen Euro ein. Der Spezialist…

Gastrozentrale Gastrando

News

 

Gastrozentrale: Münchner Startup sichert sich Millioneninvestment

In einer Pre-Series A Runde sichert sich das Münchner E-Commerce Startup Gastrando GmbH mit seiner Plattform Gastrozentrale eine siebenstellige Summe. Neben der…

Baimos sichert sich siebenstelliges Investment

News

 

Baimos sichert sich siebenstelliges Investment

Das Münchner Technologieunternehmen baimos technologies GmbH konnte eine Finanzierungsrunde mit siebenstelligem Ergebnis abschließen. Investiert haben die HCS Beteiligungsgesellschaft, der High-Tech Gründerfonds (HTGF)…

Adnymics sichert sich Millioneninvestition

News

 

Adnymics sichert sich Millioneninvestition

Bayern Kapital und mehrere Business Angels finanzieren das Münchner IT-Startup Adnymics mit einem siebenstelligen Betrag. Das Kapital soll in Produktentwicklung und Vertrieb…

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen