Weitere 100 Millionen Euro für den Digitalbonus

Das Förderprogramm Digitalbonus.Bayern wird zum 1. August 2017 wieder starten. Dafür werden für 2017/2018 weitere Mittel in Höhe von insgesamt 100 Millionen Euro bereitgestellt.

Bayerns Wirtschafts- und Digitalisierungsministerin Ilse Aigner:

„Es ist mir ein Kernanliegen, dass gerade auch kleinere und mittlere Betriebe in die Digitalisierung investieren und damit ihre Wettbewerbsfähigkeit erhöhen. Die enorme Nachfrage zeigt, dass im ganzen Land etwas vorangeht. Wir unterstützen den Fortschritt mit ganzer Kraft und machen unsere Betriebe fit für die Zukunft.“

Das Förderprogramm hat sich von Beginn des Jahres 2017 an großer Nachfrage erfreut und die optimistischen Erwartungen übertroffen. In Folge dessen war die Jahrestranche 2017 für den Digitalbonus „Standard“ und „Plus“ bereits am 12. Mai 2017 ausgeschöpft. Aigner dazu:

„Es ist gut, dass wir an den Erfolg des Digitalbonus anknüpfen können. Mit den zusätzlichen Mitteln wird der Schwung, den das Förderprogramm für die Digitalisierung gerade mittlerer und kleinerer Betriebe ausgelöst hat, erhalten.“

Anträge auf Förderung durch den Digitalbonus.Bayern können ab August gestellt werden. Auch wenn die Anträge erst 2018 bewilligt und ausgezahlt werden, soll schon heuer mit den Projekten begonnen werden können.

Florian Deglmann

Der Exil-Nürnberger erforschte bis April 2019 als Redakteur die Münchner Startup-Szene.

Ähnliche Artikel

Die Gründer von Ottonova Frank Birzle, Sebastian Scheerer und Roman Rittweger (v.l.)

Investment

 

Ottonova bekommt 60 Millionen Euro — und kündigt weitere Finanzspritze an

Ottonova erhält von seinen bestehenden Investoren Debeka, Holtzbrinck Ventures, Vorwerk Ventures und Btov 60 Millionen Euro frisches Kapital. Zusätzliche Mittel sollen bereits…

Wealthpilot

News

 

2,6 Millionen Euro für Wealthpilot

Das Münchner Startup Wealthpilot kann eine erfolgreiche Finanzierungsrunde verkünden. Insgesamt konnte das Fintech-Startup 2,6 Millionen Euro einsammeln. 1,1 Millionen Euro davon kommen…

ParkHere

News

 

2,4 Millionen Euro für ParkHere

ParkHere freut sich über frisches Kapital. Das Münchner Startup schließt seine Series-A-Finanzierungsrunde erfolgreich ab. Insgesamt konnte das Team rund um CEO Felix…

B2X

News

 

Sechs Millionen Euro für B2X

Das Münchner Unternehmen B2X sichert sich ein Investment in Höhe von 6,25 Millionen Euro. Der Customer-Care-Anbieter will seine Aktivitäten nun auf weitere…

HTGF III

News

 

310 Millionen Euro: HTGF III gestartet

Der High-Tech Gründerfonds legt seinen dritten Fonds auf. Das Investitionsvolumen je Unternehmen steigt auf bis zu 3 Millionen Euro. Der High-Tech Gründerfonds…

CloudEO

News

 

CloudEO sammelt 2,4 Millionen Euro ein

Frisches Kapital für CloudEO: Das Münchner Geodaten-Startup kann insgesamt 2,4 Millionen Euro  von mehreren Investoren einsammeln. Das Investment soll laut Gründerszene  vor…

Digitalbonus

News

 

Digitalbonus: Förderung für Digitalisierungsmaßnahmen

Die Digitalisierung wird ein immer stärkerer Wachstumstreiber für die Wirtschaft. Das neue Förderprogramm des Freistaates, das den so genannten Digitalbonus und den Digitalkredit…

IZB Biotech Presse-Lounge

News

 

Über 50 Millionen Euro für IZB-Unternehmen

Am 13. Oktober veranstaltete das Innovations- und Gründerzentrum für Biotechnologie (IZB) die dritte Biotech Presse-Lounge im Faculty Club G2B (Gateway to Biotech).…

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen