© Heim + Handwerk

START.up Area auf der Heim + Handwerk

Einmal jährlich dreht sich in München alles um die Themen Wohnen, Einrichten und Bauen. Immer dann, wenn rund 1000 Aussteller fünf Tage lang auf der Heim + Handwerk die aktuellsten Wohnideen und Trends präsentieren. In diesem Jahr ist es vom 29. November bis zum 3. Dezember wieder so weit. Auch Startups können die besucherstarke Messe für sich nutzen und sich im Rahmen der START.up Area einem breiten Publikum vorstellen.

In fünf Tagen über 135.000 Besucher aus der wirtschaftsstarken Messeregion München erreichen — ein Versprechen, das die Heim + Handwerk auch Startups anbieten möchte. Auf der extra dafür eingerichteten START.up Area sollen sich Startups präsentieren können, die thematisch aus den Bereichen Wohnen, Einrichten oder Bauen kommen und höchstens seit 5 Jahren im Handelsregister gelistet sind. Sind diese Voraussetzungen gegeben, können sich Startups um einen der geförderten Standplätze bewerben.

Weitere Vorteile:

  • Startups können von den umfangreichen PR-Aktivitäten in Bezug auf die START.up Area profitieren.
  • Startups können ihre Kunden kostenfrei auf ihren Stand einladen und die dadurch generierten Daten anschließend gezielt für Marketingmaßnahmen nutzen.
  • Startups können von der direkten Nähe der START.up Area zum Besucherhighlight planHAUS in Halle A2 profitieren.

Weitere Informationen rund um die Heim + Handwerk

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen