© C. Reiter - LH München

Osram beteiligt sich an GoodIP

Das Münchner Unternehmen Osram beteiligt sich über seine Venture-Capital-Einheit Fluxunit an GoodIP. Details über das Investmentvolumen wurden nicht bekannt.

GoodIP entwickelt eine Empfehlungsplattform für Patente. Patentinhaber stellen ihr geistiges Eigentum — auf Englisch Intellectual Property, oder kurz IP —  ein und die Community bewertet die Patente. Interessenten können sich auf der Plattform des Münchner Startups über verfügbare Patente informieren und Angebote für einen Kauf oder eine Lizenzierung abgeben. Im Falle eines Verkaufs fließt ein Teil des Preises an gemeinnützige Projekte. Bastian July, Gründer und CEO von GoodIP, sagt:

“Viele Unternehmen, Universitäten und Forschungsinstitute investieren Millionen Euros, um große Patentportfolios aufzubauen. Nur selten gelingt es aber, diese auch zu verwerten. Wir helfen hier, indem wir eine Community aufbauen, die für Innovationen brennt und gerne darüber spricht.”

GoodIP soll Patentinhaber mit Crowd-Experten und Käufern verbinden

July selbst hat in der Vergangenheit Patente für Osram und den Halbleiterhersteller Lantiq gehandelt. Fluxunit-CEO  Ulrich Eisele sagt zum Investment:

“Es gibt Empfehlungsplattformen für Hotels, Anwälte und sogar Software. Patente sind das Rückgrat des technologischen Fortschritts. Wir sind zuversichtlich, dass GoodIP Patentinhaber, Crowd-Experten und Käufer in Zukunftstechnologien wie Robotik, autonomes Fahren, grüne Technologien, Sensorik und vertikale Landwirtschaft zusammenbringen kann.”

Die Osram-Tochter wurde 2016 gegründet, um Minderheitsbeteiligungen an innovativen Early-Stage-Startups zu kaufen. Der Licht- und Elektronikkonzern ist unter anderem bereits am Münchner Gewächsschrankstartup Agrilution beteiligt.

Simon Tischer

Seit Dezember 2015 schreibt Simon Tischer für Munich Startup. Vorzugsweise berichtet er über Studien, Hintergründe und von Veranstaltungen. Er studierte Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Ähnliche Artikel

wealthpilot Risikokapital preomics VRdirect

News

 

Bayern Kapital beteiligt sich am Münchener FinTech-Startup wealthpilot

Das Münchner Finanztechnologie-Startup wealthpilot kann eine zweite Finanzierungsrunde erfolgreich abschließen und — neben den Altgesellschaftern und erfahrenen Startup-Unternehmern, die die Runde anführen…

picturemaxx AG beteiligt sich an point-of-media.com

News

 

picturemaxx AG beteiligt sich an point-of-media.com

Die picturemaxx AG beteiligt sich im Rahmen eines Strategiewechsels  an dem Münchner Startup point-of-media.com. Mit diesem Schritt soll zukünftig allen Teilnehmern des…

Osram Fluxunit steigt bei kanadischem Startup ein

News

 

Osram steigt bei kanadischem Startup ein

Der Münchner Konzern Osram steigt beim kanadischen Startup Motorleaf ein. Das Investment ergänzt das Portfolio im Bereich High-End-Gewächshaustechnologie. Über seinen Venture-Arm Fluxunit…

nearbees

News

 

BonVenture beteiligt sich an nearBees

Das Münchner Startup nearBees erhält eine Finanzierung:  Der ebenfalls in München ansässige Social Venture Capital Fonds BonVenture investiert einen hohen sechsstelligen Betrag.…

German RepRap Baystartup

News

 

BayBG beteiligt sich an German RepRap

Die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft hat sich im Rahmen einer Gesamtfinanzierungsrunde in siebenstelliger Höhe als Minderheitsgesellschafter bei der German RepRap GmbH engagiert. Das…

Casper SevenVentures

News

 

SevenVentures beteiligt sich an Matratzen-Startup Casper

SevenVentures, der Finanzinvestor der ProSiebenSat.1-Gruppe, beteiligt sich im Rahmen eines Media-for-Equity-Investments an dem Matratzen-Startup Casper. Neben dem strategischen Investor Target Global sowie…

casavi_team

News

 

Digitalisierung der Immobilienverwaltung: Bayern Kapital beteiligt sich an casavi

Bayern Kapital beteiligt sich an der casavi GmbH. Das Münchner Unternehmen hat eine digitale Plattform für Hausverwaltungen und Immobilienunternehmen entwickelt. Die „Software-as-a-Service“-Plattform…

Bosch beteiligt sich am Münchner AR-Startup Reflekt

News

 

Bosch beteiligt sich am Münchner AR-Startup Reflekt

Bereits seit zwei Jahren arbeitet Bosch mit der Reflekt GmbH bei der Entwicklung von Augmented-Reality(AR)-Anwendungen für Produktion, Werkstatt, Schulung und Verkauf eng…

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen