„Die Frischemanufaktur“ bei Crowdfunding Contest Food ausgezeichnet
© StartinFOOD

„Die Frischemanufaktur“ bei Crowdfunding Contest Food ausgezeichnet

Die Gewinner des Crowdfunding Contest Food 2017 stehen fest. Einen Monat lang konnten 11 Food-Startups auf der Plattform Startnext um Unterstützer werben. Neben den drei Hauptsiegern vergab die Jury zusätzlich noch einen Sonderpreis für das innovativste Projekt. Die Gewinner wurden im Rahmen eines Bloggertreffens an der Messe FOOD & LIFE feierlich vom Cluster Ernährung prämiert.

Der Crowdfunding Contest, der sich rund um das Thema Essen drehte, suchte in diesem Fall nicht nach dem Unternehmen, das die höchste Geldsumme eintreiben konnte. Stattdessen war die Zahl der Unterstützer das entscheidende Kriterium. Daher ging es für die Unternehmen darum, ihr Projekt so gut und weit wie möglich in die Welt hinauszutragen, um eine möglichst große Crowd zu generieren.

Frischemanufaktur erhält Sonderpreis

Die 11 Teilnehmer hatten sie sich in den Wochen vor dem Contest gut vorbereitet: Sie nahmen an einem speziell für die Teilnehmenden entwickelten Webinar teil, ließen sich von Crowdfunding-Experten beraten, drehten ein Präsentationsvideo und stellten eine Liste ihrer Dankeschöns für ihre Crowd zusammen. Am 16. Oktober fiel der offizielle Startschuss für den Wettbewerb. Von da an zählte jeder Unterstützer – egal, ob er die Idee mit 5 oder mit 1.000 Euro unterstützen wollte.

Letzten Endes ging der  Sonderpreis der Jury  nach München: „Die Frischemanufaktur“ wurde als besonders innovatives Unternehmen ausgezeichnet. Das Unternehmen stellt Obstsalate unter höchsten Hygienestandards her und hält diese dank einer technologisch verfeinerten Schutzatmosphäre und Vitamin-C-Coating lange frisch. So leistet die Frischemanufaktur einen wertvollen Beitrag gegen Food Waste, da der Handel  Obstsalate so länger zum Verkauf bereithalten kann als üblicherweise.

Die regulären Plätze 1-3 gingen an Paulikocht aus Augsburg, Philosoffee aus Berlin und Bearprotein, ebenfalls aus der Bundeshauptstadt.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close