TandemCamp: Jetzt für eine Kooperation mit Fraunhofer bewerben!
© Jakob Owens / Unsplash

TandemCamp: Jetzt für eine Kooperation mit Fraunhofer bewerben!

Holt Euch einen starken Partner an Bord und werdet Projektpartner eines Fraunhofer-Instituts. Eine Bewerbung für das TandemCamp ist noch bis zum 21.01.2018 möglich.

Das TandemCamp ist ein Format zur Unterstützung von Kooperationen zwischen Fraunhofer-Instituten und Startups. Hier können Tandems sowohl fachliche Unterstützung als auch ein Kooperationsbudget für die ersten Schritte ihrer gemeinsamen Kooperation gewinnen.

Wer kann teilnehmen?

Bewerben können sich ausgewählte Tandems, bestehend aus Fraunhofer-Forschern und externen Startups, die gemeinsame Projekte planen oder ausbauen möchten. Gesucht werden Tandems aus allen Technologiebereichen, die:

  • motiviert sind, zusammenzuarbeiten,
  • Zeit in die Anbahnung und Umsetzung eines gemeinsamen Projekts investieren können und
  • gemeinsam innovative Geschäftsmodelle mit hohem Marktpotenzial verfolgen.

Solltet Ihr mit Eurem Startup noch auf der Suche nach einem Fraunhofer-Partner sein, wendet Euch für ein entsprechendes Matching direkt an das Fraunhofer TechBridge-Team. Idealerweise nennt Ihr 1-2 Institute, die für Euch interessant wären und teilt außerdem mit, zu welchem Thema Ihr einen Tandempartner sucht.

Was könnt Ihr gewinnen?

Fraunhofer-Startup-Kooperationen bedeuten für beide Kooperationspartner interessante Anwendungsfälle, Innovationskraft und Wachstumspotenzial:

  • Planungsworkshop zur besseren Organisation der Kooperation
  • Pitch-Training zur gezielten Kooperationsbewerbung und Finanzierungssuche
  • Individuelles Tandem-Coaching durch unsere Kooperations-Coaches
  • Finanzierung der ersten Kooperationsschritte in Höhe von 10.000 € (z.B. für eine Machbarkeitsstudie)
  • Aussicht auf eine Folgefinanzierung von bis zu 60.000 €

Was sind die Bewertungskriterien und sonstigen Voraussetzungen?

  • Ressourcen zur Kooperationsumsetzung werden von beiden Seiten bereitgestellt
  • Verwertung von Fraunhofer-Know-how oder -Technologie ist Ziel der Kooperation
  • Kooperationsvorhaben mit mittelfristig bis langfristigem Zeithorizont sind bevorzugt

Alle weiteren Informationen findet Ihr hier.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close