Der Fintech-Boom ist vorbei — doch das Wachstum hält an

Der Fintech-Boom ist vorbei — doch das Wachstum hält an

Eine Studie der Bank comdirect sieht die Fintech-Branche auf einem guten Weg. Im Standort-Ranking liegt München hinter Berlin auf dem zweiten Platz in Deutschland.

Die Studie zählt zum Stand September 2017 699 Finanzstartups in Deutschland. Seit 2015 ist die Zahl der Unternehmen bundesweit um ein Drittel gestiegen.

Grafik: comdirect

Grafik: comdirect

Alleine in den ersten neun Monaten 2017 sammelten Fintechs in Deutschland mit 579 Millionen Euro mehr als eine halbe Milliarde Euro Kapital ein. Im gesamten Jahr 2016 waren es 624 Millionen Euro.

Ein Ende des Fintech-Booms?

Trotz allen Wachstums konnten die Steigerungsraten 2017 nicht mit den Vorjahren mithalten: Die Investmentsummen stiegen 2017 zwar voraussichtlich an, doch nicht so stark wie in den  Vorjahren. Noch deutlicher ist das verlangsamte Wachstum bei den Gründungen: In den ersten drei Quartalen zählt die Studie nur 30 neue Finanz-Startups.

„Die große Fintech-Euphorie mag vorbei sein, ein Ende des Wachstums ist jedoch nicht in Sicht“,

sagt Arno Walter, Vorstandsvorsitzender von comdirect. Für ihn ist diese Entwicklung ein Zeichen zunehmender Konsolidierung:

„Der Fintech-Sektor in Deutschland normalisiert sich auf hohem Niveau.“

München auf dem zweiten Rang der Fintech-Hubs

Sowohl bei der Zahl der Investmentsrunden (32) als auch bei der Zahl der Startups (84) liegt München im Ranking der deutschen Fintech-Hubs auf dem zweiten Platz hinter Berlin. Bei der Zahl der Neugründungen schiebt sich Frankfurt zwischen die bayerische und die deutsche Hauptstadt, beim investierten VC-Volumen verdrängt Hamburg München auf den dritten Rang. Comdirect-Pressesprecher Geerd Lukaßen schreibt im Blog der Bank:

„Vor allem die Bereiche PropTech, Finanzierung und InsurTech sind in der bayerischen Landeshauptstadt stark vertreten.“

Grafik: comdirect

Grafik: comdirect

Insgesamt rangiert München damit auf dem zweiten Platz der Fintech-Hubs in Deutschland — hinter Berlin und vor Frankfurt und Hamburg, die sich den dritten Rang teilen.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close