Ab in den Wald: So kommen Startups zum TFNW

Ab in den Wald: So kommen Startups zum TFNW

Das TechfestNW (TFNW) in Oregon ist in Deutschland noch recht unbekannt. Startups, die sich mit Fittech, Healthtech, Foodtech, Smart Citys oder Mobility beschäftigen, können Unterstützung bei einem Besuch erhalten. Eine Bewerbung ist noch bis 30. Januar möglich.

Der pazifische Nordwesten der USA ist nicht nur Heimat unzähliger Kleinstbrauereien, auch viele innovative Unternehmen kommen aus der Region zwischen Kalifornien und Kanada. Unter anderem stammen Microsoft und Amazon aus dem Staat Washington. Die Region um Portland im angrenzenden Oregon wird wegen seiner Hightech-Industrie „Silicon Forest“ genannt

Die Konferenz TechfestNW  lädt am 5. und 6. April Startups, Investoren, Unternehmer und Innovatoren in die liberale Großstadt Portland.  Invest in Bavaria und das FitTech Meetup Munich unterstützen bayerische Startups, die das TFNW besuchen möchten.

Kostenlose Tickets fürs TFNW

Die ausgesuchten Startups erhalten All-Access-Pässe für das TFNW und eine Gruppenunterkunft. Um vor Ort zu pitchen, ist eine weitere Bewerbung  direkt beim TechfestNW notwendig. Außerdem helfen Invest in Bavaria und das FitTech Meetup Munich dabei, Meetings mit Unternehmen vor Ort und bei Interesse auch im Silicon Valley zu arrangieren.

Voraussetzung für eine Bewerbung ist, dass sich die Jungunternehmen mit Fittech, Healthtech, Foodtech, Smart Citys oder Mobility befassen. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Startups, die bereits Umsätze generieren, über erste Kunden verfügen oder schon Investoren an Bord haben.

Um sich zu bewerben, senden interessierte Startups ihr Pitch Deck mit maximal fünf Seiten bis 30. Januar an sanfrancisco@bavaria.org  und in CC an Natalia.Karbasova@burda.com. Dabei sollten auch ein oder zwei Teammitglieder, die nach Portland reisen möchten, genannt werden.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close