Werde Social Entrepreneur – bewerbe Dich beim ZGI!

Werde Social Entrepreneur – bewerbe Dich beim ZGI!

Du willst ein Social Entrepreneur werden? Und die Welt verändern? Dann ist das Zertifikatsprogramm „Gesellschaftliche Innovationen“ (ZGI) der Social Entrepreneurship Akademie (SE Akademie) in München das Richtige für Dich. Bis zum 31. Januar können sich angehende Sozialunternehmer für die Ausbildung bewerben.

Das „Zertifikatsprogramm Gesellschaftliche Innovationen“ (ZGI) ermöglicht ab März 2018 tief in die Themen Social Entrepreneurship einzutauchen und gleichzeitig ganz praxisnah zu arbeiten.

Geschäftsmodelle als Social Entrepreneur finden und erproben

Im ZGI bietet die Social Entrepreneurship Akademie die Chance, sich mit gesellschaftlichen Innovationen nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch auseinanderzusetzen. Das heißt: alle Teilnehmenden lernen, anhand eigener Geschäftsideen gesellschaftliche Herausforderungen zu lösen.

Innerhalb des einjährigen studien- oder berufsbegleitenden Programms nutzen sie die wichtigsten Methoden und Tools des sozialen Unternehmertums. In interdisziplinären Teams arbeiten die Teilnehmer gemeinsam mit Experten an konkreten Lösungen, um mit Social-Startup-Ansätzen, Kampagnen oder als „Intrapreneure“, die Welt zum Besseren zu verändern.

Nach einem Jahr sind die Teilnehmer laut SE Akademie gut gewappnet, ein eigenes Social Enterprise zu gründen, sich einem etablierten Sozialunternehmen anzuschließen, oder als Intrapreneur gesellschaftlichen Wandeln von Innen anzustoßen.

Offen für Berufstätige und Studierende

Teilnehmen können neben Studierenden aller Hochschulen und Fachrichtungen auch Young Professionals mit Interesse an gesellschaftlichen Fragen, sozialer Mobilität, nachhaltigem Konsum, Migration, lebenslangem Lernen und vielem mehr.

Möglichkeit für Stipendien

Die Teilnahmegebühr für das einjährige Zertifikatsprogramm liegt bei 2.250 Euro. Diese Gebühr kann entweder selbst oder von einem eigenverantwortlich organisierten Unterstützer getragen werden. Zudem gibt es für Studierende die Möglichkeit, sich für ein Stipendium der Social Entrepreneurship Akademie zu bewerben.

Die SE Akademie vergibt bis zu 25 Plätze – entweder als Stipendium (und somit voll finanziert) oder als Selbstzahler. Bis zum 31. Januar läuft die Bewerbung.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close