FlixBus vs. Narcos: Der Kampf gegen Drogenkuriere

Mit neuem System gegen den Drogenschmuggel: Das Münchner Unternehmen FlixBus testet derzeit Kameras im Gepäckbereich und ein neues Check-In-System, um Drogenkuriere besser erkennen und überführen zu können. Das berichtete jüngst die Wirtschaftswoche.

An Bahnhöfen und Flughäfen sind diverse Sicherheitsvorkehrungen für uns Alltag. Die Präsenz von Polizei und Sicherheitspersonal gehört zum gewohnten Bild. Doch wirft man einen Blick auf Fernbusbahnhöfe, muss man feststellen: nichts. Das macht das Schmuggeln von illegalen Waren via Fernbus interessant und lukrativ. Gerade für Drogenkuriere. Diesen Zustand möchte der Münchner Fernbusanbieter FlixBus ändern und hat sich deshalb dazu entschieden, mit einem neuen System gegen Drogenschmuggler und Co. vorzugehen.

FlixBus fordert mehr Behördenpräsenz

So wird neuerdings der Gepäckbereich beim Beladen der Busse testweise mit Kameras gefilmt, sodass jedem Passagier das dazugehörige Gepäckstück auch im Nachhinein zugeordnet werden kann. Zu dem neuen System gehören auch Gepäckbändchen für Koffer, Rucksäcke, Taschen, etc. und den zugehörigen Besitzer. Auf die neue Maßnahme macht FlixBus mit Hinweisschildern aufmerksam.

Sicherlich könnte das neue System zur Prävention und besseren Aufklärung beitragen, dennoch fordert das Unternehmen zeitgleich bessere Sicherheitsvorkehrungen und Behördenpräsenz an Busbahnhöfen.

Florian Deglmann

Der Exil-Nürnberger erforschte bis April 2019 als Redakteur die Münchner Startup-Szene.

Ähnliche Artikel

resiliente Städte

News

 

Tech-Ideen für resiliente Städte und den Kampf gegen den Klimawandel

Die Social Entrepreneurship Akademie hat in einem Hackathon Tech-Lösungen gesucht, um resiliente Städte zu erschaffen, die für den Klimawandel gerüstet sind. Das Ergebnis…

Flixbus, Ostküste

News

 

Flixbus expandiert an die US-Ostküste

In Europa ist das Münchner Startup Flixbus schon Marktführer. Vor einem halben Jahr wagten die grünen Busse den Sprung über den Atlantik…

Flixbus, Ostküste

News

 

Flixbus startet in den USA

Flixbus macht ernst und nimmt erste Linien in den USA in Betrieb. Das Angebot beschränkt sich zunächst auf den Südwesten des Landes.…

FlixBus

News

 

FlixBus greift auf dem US-Markt an

Europas führender Fernbusanbieter erwägt den Markteintritt in die USA. Nach 26 europäischen Ländern, will FlixBus mit seinem einzigartigen Geschäftsmodell bald ein Angebot…

Flixbus Locomore

News

 

FlixBus geht auf die Schiene

Das Münchner Bus-Startup FlixBus übernimmt gemeinsam mit dem tschechischen Unternehmen Leo Express den insolventen Zugbetreiber Locomore und denkt über einen neuen Markennamen…

UN WFP Accelerator

Accelerator/Incubator

 

Disruption im Kampf gegen den Hunger — Nachgefragt beim UN WFP Innovation Accelerator!

Startups gegen den Hunger in der Welt: Das World Food Programme (WFP) der Vereinten Nationen betreibt in München einen Innovation Accelerator. Wir…

Flixbus Flixmobility

News

 

Flixbus übernimmt Busnetz der ÖBB

Flixbus bleibt auf Expansionskurs und übernimmt das Busgeschäft „Hellö“ der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB). Der europäische Fernbus-Markt konsolidiert sich damit weiter. Das Münchner…

FlixBus Postbus

News

 

FlixBus übernimmt Postbus

Aus gelb wird grün: Die Post verkauft ihr Fernbusgeschäft an FlixBus. Das Münchner Jungunternehmen integriert die Postbus-Linien ab November dann in seine…

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen