Health-Startups aufgepasst: 1. Münchner Gesundheitspreis ausgeschrieben

Health-Startups aufgepasst: 1. Münchner Gesundheitspreis ausgeschrieben

2018 wird zum ersten Mal der  Münchner Gesundheitspreis verliehen. Das Referat für Gesundheit und Umwelt sucht Projekte im Bereich „Kinder- und Jugendgesundheit“ und „Gesundheit im Alter“ aus der Münchner Stadtgesellschaft, die Vorbildcharakter und Signalwirkung haben. Auch Startups können sich um die 10.000 Euro Preisgeld bewerben.

Bei dem neuen Münchner Gesundheitspreis geht es um verschiedenste Facetten der Gesundheitsbranche: von der Vorsorge über die Forschung bis hin zur Versorgung.  Wichtig ist der Bezug zu den Themen „Kinder- und Jugendgesundheit“ und „Gesundheit im Alter“. Ausgelobt werden insgesamt 10.000 Euro Preisgeld, das wieder in ein Gesundheitsprojekt investiert werden soll.

Neben Startups und etablierten Unternehmen können sich auch  (Hoch-)Schulen, Bürger oder Vereine des Gesundheitswesens aus München bewerben. Auch kann man Highlight-Projekte vorschlagen.

Münchner Gesundheitspreis für Projekte mit Signalwirkung

Gesundheitsreferentin Stefanie Jacobs erklärt, wie es zur Ausschreibung kam:

„Mit dem neuen ‚Münchner Gesundheitspreis‘ wollen wir dem Thema Gesundheit in München die Bedeutung zukommen lassen, die es auch verdient. Denn München ist medizinischer Spitzenstandort in Deutschland. Dies wollen wir würdigen.“

Gleichzeitig will das Gesundheitsreferat darauf aufmerksam machen, dass das rasante Wachstum der Stadt und die demografischen Entwicklungen  auch das städtische Gesundheitssystem herausfordern. Die Gewinner des 1. Münchner Gesundheitspreises werden von einerJury aus Mitgliedern des Stadtrats ausgewählt.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular gibt es online. Fragen rund um den neuen Münchner Gesundheitspreis werden per E-Mail beantwortet. Bewerbungsschluss ist der 31. März 2018.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close