ReDI School of Digital Integration eröffnet Einrichtung in München
v. l. n. r.: Sana Abo Helal, Anne Kjaer Riechert, Josef Schmid und Oliver Tuszik © Cisco

ReDI School of Digital Integration eröffnet Einrichtung in München

Die ReDI School of Digital Integration hat ihre erste Lehreinrichtung in der bayerischen Landeshauptstadt eingeweiht. Josef Schmid, Bürgermeister und Leiter des Referats für Arbeit und Wirtschaft der Stadt, eröffnete das neue Bildungszentrum gemeinsam mit Anne Riechert, Gründerin der Schule, und Cisco-Geschäftsführer Oliver Tuszik.

Die ReDi School wurde 2016 in Berlin gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Flüchtlingen und Migranten IT-Kenntnisse zu vermitteln und ihnen so den Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Und das Konzept geht auf, konnten doch bereits rund 150 Zuwanderer auf diesem Weg in einen bezahlten Job oder in ein Praktikum gebracht werden. Acht Prozent der insgesamt 300 Absolventen gründetet ein eigenes IT-Unternehmen und rund ein Drittel setzten ihre Studien an einer deutschen Universität fort.  Aktuell sind 100 Ehrenamtliche aus 26 Ländern in der ReDi School als Lehrkräfte tätig.

Integration durch Ausbildung

Eine Erfolgsgeschichte, die in München fortgesetzt werden soll. Deswegen unterstützt die Stadt München die ReDI School durch das Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm (MBQ).

„Für Zugewanderte ist die Ausbildung ein wichtiger Schritt im gesellschaftlichen Integrationsprozess“,

sagt Anne Riechert, Gründerin und Geschäftsführerin der ReDI School.

„Wir freuen uns deshalb ganz besonders über die Unterstützung durch die Stadt München, lokale Projektpartner und Sponsoren, die die Einrichtung der neuen ReDi School erst ermöglichen.“

„Win-win-Situation für alle“

Auch Bürgermeister Josef Schmid zeigt sich erfreut über den neuen Standort der ReDi School in München:

„Als Kommune begrüßen wir das Engagement der ehrenamtlichen Lehrkräfte, der Unternehmen und der potenziellen IT-Fachkräfte. Das Projekt hat Vorbildcharakter für die Integration von Flüchtlingen und Migranten in den Arbeitsmarkt und ist eine echte Win-win-Situation für alle.“

Oliver Tuszik von Cisco über die Beweggründer des Technologieunternehmens, sich als Bildungspartner der ReDi School  of Digital Integration zu engagieren:

„IT-Ausbildung gehört für Cisco zu den wichtigsten Säulen der Digitalisierungsstrategie für Deutschland. Deshalb unterstützen wir gemeinsam mit anderen Partnern die ReDI School — nicht nur finanziell, sondern auch mit Manpower: Einige unserer Mitarbeiter bieten ehrenamtlich Kurse an und stehen den Studenten als Mentoren zur Seite.“

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close