Foto: Denys Nevozhai - Unsplash

Autonome Mobilität: Award kürt Startups

Der Autonomous Traffic & Logistics Innovation Award kürt das innovativste Startup aus dem Bereich autonome Mobilität. Bewerbungen sind bis 15. April möglich.

Autonomes Fahren steht kurz vor dem Marktstart. Auf dem Autonomous Traffic & Logistics Innovation Forum  diskutieren am 6. Juni 2018 Experten aus verschiedenen Bereichen die Zukunft fahrerloser Mobilität. Die Veranstaltung findet auf dem Ludwig Bölkow Campus im Süden von München statt.

Im Rahmen des Forums wird auch der mit 5.000 Euro dotierte Autonomous Traffic & Logistics Innovation Award verliehen. Startups aller Branchen, die innovative Lösungen im Bereich autonomer Verkehr und Logistik entwickelt haben, können sich noch bis 15. April bewerben.

Autonome Mobilität: Alle Spieler an einen Tisch

Das Innovationsforum will alle beteiligten Akteure des Ökosystems rund um das Thema autonome Mobilität zusammenbringen: Autobauer, Startups, Zulieferer, Software- und Technologieanbieter, Mobilfunkbetreiber, Sicherheitsdienstleister, Versicherer, Berater und viele mehr. Erklärtes Ziel des Forums ist es, dass etablierte Anbieter und innovative Startups in Austausch kommen und sich vernetzen.

Eine Bewerbung ist hier möglich.

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen