Capnamic Ventures Deal Flow Analysis 2017: Mehr Stadt, mehr Tech & mehr Female Founders
© Photo by Ian Schneider / Unsplash

Capnamic Ventures Deal Flow Analysis 2017: Mehr Stadt, mehr Tech & mehr Female Founders

Seit 2015 veröffentlicht der VC Capnamic Ventures jährlich seine Deal Flow Analysis und untersucht darin seine eigenen Deals. Das Ergebnis der diesjährigen Analyse: 2017 stieg — im Gegensatz zum Vorjahr — die Anzahl der Investitionsanfragen von Startups in Deutschland um 20 Prozent. Außerdem lassen sich drei deutliche Trends in der bundesweiten Startup-Szene erkennen.

Urbanisierung der Startup-Szene

Aktuell sind nur 50 Prozent aller Startups in einer der fünf größten deutschen Städte — Berlin, Hamburg, München, Köln und Frankfurt a.M. — angesiedelt, während die andere Hälfte über das ganze Bundesgebiet verteilt ist. Aber laut Deal Flow Analysis 2017 ändert sich dieser Zustand zunehmend: immer mehr Startups lassen sich in städtischen Räumen nieder — eine zunehmende Urbanisierung ist laut der Studie jetzt schon sichtbar.

Gründerteams mit mehr technischem Hintergrund

Der zweite Trend, den die Analyse erkennen will: Die Gründerteams verfügen zunehmend über einen technischen Hintergrund. So hatte 2017 bereits jeder zweite Gründer in Deutschland einen Universitäts-Abschluss in den sogenannten MINT-Fächern, also in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft oder Technik. Diese Tatsache befähigt immer mehr Startups dazu, innovative Lösungen zu hochkomplexen Themen zu entwickeln. Startups mit einem rein betriebswirtschaftlichen Background nehmen dagegen laut  Deal Flow Analysis 2017 ab.

Mehr gemischte Gründerteams

Die deutsche Startup-Szene ist nach wie vor eine männliche Domäne. 87 Prozent des Dealflows wurde 2017 mit Startups geschlossen, die ein rein männliches Gründerteam hatten. Aber dennoch ist laut Analyse ein leichter Anstieg der Gründerteams zu verzeichnen, die zumindest eine Frau im Team haben. Die Anzahl solcher „mixed“ Teams ist im vergangen Jahr um 60 Prozent angestiegen. Daraus lässt sich auf den Trend schließen, dass Gründerteams zunehmend divers werden.

Zur Deal Flow Analysis 2017

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close