© Design Offices

60 Millionen Euro Wachstumskapital für Design Offices

EMH Partners beteiligt sich an Design Offices. Gemeinsam mit dem bisherigen Investor Art-Invest Real Estate investiert die Beteiligungsgesellschaft rund 60 Millionen Euro. Das Unternehmen mit bisher vier Standorten in München ist der führende deutsche Anbieter von flexiblen Raumlösungen für agiles Arbeiten. Das frische Kapital soll insbesondere in den Aufbau weiterer Standorte in Deutschland sowie in die Expansion nach Österreich und in die Schweiz investiert werden.

EMH Partners erwirbt mit der Beteiligung, die via Kapitalerhöhung realisiert wird, einen signifikanten Minderheitsanteil an Design Offices. Der Gesellschafter Art-Invest Real Estate, der sich ebenfalls an der Kapitalerhöhung beteiligt, und der Unternehmensgründer Michael O. Schmutzer bleiben weiterhin am Unternehmen beteiligt.

EMH und Art-Invest investieren damit in eines der weltweit am schnellsten wachsenden Immobiliensegmente. Allein in den vergangenen zehn Jahren lag das Wachstum im Markt für flexibles Arbeiten nach Angaben der Branchenexperten von CBRE bei durchschnittlich 13 Prozent, womit sich der Gesamtmarkt seither verdreifacht hat. Das Coworking-Segment wächst derzeit mit jahresdurchschnittlich rund 25 Prozent und damit noch deutlich stärker, wobei die Dynamik im deutschen Markt aufgrund des Nachholbedarfs besonders hoch ist.

Ein stark skalierbares Geschäftsmodell

„Dank der Digitalisierung verändert sich unsere ganze Arbeitswelt. Noch nie war der Wunsch nach flexiblem Arbeiten stärker als heute, Projektarbeit wird dabei immer wichtiger. Damit tut sich ein enormer Raumbedarf außerhalb der Unternehmen auf“,

sagt Dr. Thomas von Werner, Partner von EMH Partners.

„Als einer der absoluten Pioniere im Markt für New Work und Coworking hat Design Offices diesen Trend nicht nur früh erkannt, sondern maßgeblich geprägt. Das Unternehmen ist in einem dynamischen Markt mit einem stark skalierbaren und profitablen Geschäftsmodell auf der Pole Position.“

Markus Wiedenmann, Geschäftsführer von Art-Invest Real Estate, sagt :

„Wir freuen uns, mit EMH einen so starken unternehmerischen Partner als zusätzlichen Gesellschafter gewonnen zu haben. Vor allem die Digitalisierungsexpertise von EMH und deren Kompetenz in der Unternehmensentwicklung sind für Design Offices sehr wertvoll. Design Offices bedient wichtige Trends in der Immobilienwirtschaft wie Kundenfokussierung, Flexibilität, erhöhte Servicequalität und moderne Arbeitswelten. Gemeinsam werden wir das Unternehmen in den nächsten zwei Jahren in eine neue Größenordnung bringen.“

„DACH-Region bietet uns ein enormes Wachstumspotenzial“

Design Offices beschäftigt derzeit mehr als 250 Mitarbeiter und plant in den Jahren 2018 und 2019 das Flächenangebot auf bis zu 200.000 qm auszuweiten und damit mehr als zu verdoppeln.

„New Work bedeutet, Menschen in einer zunehmend flexiblen Arbeitswelt einen inspirierenden Ort zum selbstbestimmten und agilen Arbeiten zu bieten“,

sagt Michael O. Schmutzer, Gründer und Geschäftsführer von Design Offices.

„Das ist uns in den vergangenen zehn Jahren sehr gut gelungen. Wir haben uns als feste Größe im deutschen Markt etabliert. Nun wollen wir ein weiteres Kapitel dieser Erfolgsgeschichte schreiben und in eine neue Größenordnung hineinwachsen. Die DACH-Region bietet uns ein enormes Wachstumspotenzial, das wir mit der Unterstützung von EMH Partners voll ausschöpfen wollen.“

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen