Tech Mahindra eröffnet Makers Lab in München
Foto: Andreas Heddergott - LH München

Tech Mahindra eröffnet Makers Lab in München

Der indische IT-Konzern Tech Mahindra hat ein Büro mit Makers Lab in München eröffnet. Insgesamt sollen am neuen Standort rund 120 Beschäftigte arbeiten.

Innerhalb der nächsten drei Jahre soll sich die Zahl der Mitarbeiter in München nach Angaben des Unternehmens verdoppeln. Die indische Beratungsgesellschaft für digitale Transformation beschäftigt mehr als 110.000 Angestellte in 90 Ländern weltweit. Das Forbes-Magazin zählt die Firma zu den „Fab 50“ Unternehmen in Asien.

Eröffnung des Münchner Büros von Tech Mahindra, © Tech Mahindra

Eröffnung des Münchner Büros von Tech Mahindra, © Tech Mahindra

Tech Mahindra kooperiert in München mit Telefónica

Im Makers Lab am Münchner Standort arbeitet der indische Konzern an Künstlicher Intelligenz, Machine Learning, Robotics, Internet of Things, Augmented Reality / Virtual Reality, 5G, Software-definierten Netzwerken und Quantum Computing. Das Zentrum in München ist weltweit das siebte und das zweite in Europa. Das Beratungsunternehmen arbeitet in München mit Telefónica Deutschland zusammen.

Der bayerische Staatsminister für Digitales, Medien und Europa Georg Eisenreich sagte zur Begrüßung:

„Bayern hat ein Investitionsprogramm von über fünf Milliarden Euro für neue Schlüsselfelder wie Robotik, autonomes Fahren oder Land- und Forstwirtschaft 4.0. Deswegen freuen wir uns sehr, dass Tech Mahindra als internationales Unternehmen seine Strategie der Software Factory of the Future mit dem Makers Lab in Deutschland erstmalig in Bayern umsetzt.“

An der Eröffnung der Niederlassung in der Riesstraße nahmen außerdem Kurt Kapp, stellvertretender Leiter des Referats für Arbeit und Wirtschaft der Stadt München, Vikram Nair, President EMEA Tech Mahindra, Guido Eidmann, CIO Telefónica Deutschland, und Sugandh Rajaram, Indischer Generalkonsul in München, teil.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close