BAND und Startup-Verband gründen German Standards Setting Institute

BAND und Startup-Verband gründen German Standards Setting Institute

Der Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. (BAND) und der Bundesverband Deutsche Startups e.V. haben gemeinsam das German Standards Setting Institute (GESSI) gegründet. Mit unter anderem standardisierten Verträgen wollen sie Startup-Finanzierungen in Deutschland schneller, einfacher, kostengünstiger und gleichzeitig rechtssicher machen.

Durch die Kooperation beider Verbände ist gewährleistet, dass Vertreter beider Vertragsparteien – also Startups und Investoren – die Dokumente gemeinsam erarbeiten, so dass ein fairer Interessenausgleich zustande kommt.

Durch die Zusammenarbeit zwischen der Startup-Seite und der Investorenseite entstehen Vertragsdokumente, die den Anspruch auf Interessensausgleich erheben können, so dass die Dokumente sowohl von der Investorenseite als auch von der Startup Seite als neutral akzeptiert werden können.

Spezielle Arbeitsgruppen kümmern sich um Standarddokumente

Um ein großes Maß an Ausgewogenheit zu erreichen, so die beiden Vereine, wird für jedes Standarddokument eine spezielle Arbeitsgruppe eingerichtet, in die — neben fachlichen Experten — Startup-Vertreter und Investoren-Vertreter berufen werden. Die Federführung der Arbeitsgruppe obliegt jeweils einer fachlich versierten Anwaltskanzlei.

German Standards Setting Institute: Dokumente im Wandel

Die Ergebnisse der Arbeitsgruppen werden auf der GESSI Plattform veröffentlicht.

Der Prozess der Standardisierung endet jedoch nicht mit der Veröffentlichung. Jeder, der möchte, kann die Texte kommentieren oder Anregungen geben. Die zuständige Arbeitsgruppe wird in regelmäßigen Abständen die Kommentare prüfen und gegebenenfalls Textänderungen vornehmen.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close