© Wirecard

Wirecard ist wertvoller als die Deutsche Bank

Das Münchner Fintech Wirecard hat die Deutsche Bank beim Börsenwert überholt. Schon bald könnte das Unternehmen ein anderes Traditionshaus aus dem DAX verdrängen.

Letzte Woche war es so weit: Der Börsenwert von Wirecard erreichte die Rekordmarke von 21,3 Milliarden Euro. Der Kurs der Deutschen Bank sank zugleich und deren Wert rutschte auf unter 21 Milliarden Euro. Damit war Wirecard erstmals wertvoller als der Frankfurter Bankenriese mit weltweit fast 100.000 Angestellten. Eine Woche später ist der Kurs der Wirecard-Aktie sogar noch weiter gestiegen und hat die Marktkapitalisierung zum Stand heute Mittag auf 22,3 Milliarden Euro wachsen lassen. Das Fintech mit Sitz in Aschheim bei München ist auf die Online-Abwicklung von Zahlungen spezialisiert.

Verdrängt Wirecard die Commerzbank aus dem DAX?

Der anhaltende Erfolg könnte dafür sorgen, dass Wirecard schon bald in den DAX aufgenommen wird. Anfang September wird mit einer Entscheidung gerechnet. Leidtragende des Erfolgs von Wirecard könnte die Commerzbank sein. Das Frankfurter Geldhaus war von Beginn an im bedeutendsten deutschen Aktienindex vertreten und könnte seinen Platz nun an das Münchner Fintech abtreten müssen.

Ein kleines Rechenbeispiel zeigt die rasante Entwicklung der Wirecard-Aktie: Wer vor fünf Jahren für je 1.000 Euro Aktien von Wirecard und der Deutschen Bank gekauft hat, hätte im Fall von Wirecard nun rund 7.500 Euro, bei der Deutschen Bank nur noch 360 Euro.

Simon Tischer

Seit Dezember 2015 schreibt Simon Tischer für Munich Startup. Vorzugsweise berichtet er über Studien, Hintergründe und von Veranstaltungen. Er studierte Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Ähnliche Artikel

Investitionsrekord Fintech

News

 

Deutsche Fintechs mit neuem Investitionsrekord

Investitionsrekord für deutsche Fintech-Startups: im ersten Quartal 2019 konnte so viel Geld eingesammelt wie in keinem je zuvor. Insgesamt flossen zwischen Anfang…

Wirecard gibt Spendit-Karte heraus

News

 

Wirecard gibt Spendit-Karte heraus

Das Münchner DAX-Fintech Wirecard gibt die SpenditCard heraus. Die Kreditkarte des HR-Startups Spendit ersetzt Mitarbeiter-Benefits wie Tankgutscheine. Die SpenditCard ist im Grunde…

Wirecard

News

 

Wirecard verdrängt Commerzbank aus DAX

Wie erwartet rückt das Fintech Wirecard aus Aschheim bei München in den deutschen Leitindex DAX auf — das verkündete die Deutsche Börse…

Silicon Valley Bank

News

 

Silicon Valley Bank jetzt auch in Deutschland

Kredite für Startups — auch wenn diese noch Verluste schreiben — könnten bald auch in Deutschland Realität werden. Denn die Silicon Valley…

Fintechs

News

 

Risikokapital: Rekordsumme für deutsche Fintechs

Das Jahr 2018 hat für deutsche Fintechs gut begonnen: Noch nie floss einer aktuellen Aufstellung zufolge so viel Risikokapital in die Branche.…

wirecard

Success Story

 

Wirecard – Fintech der ersten Stunde

Wirecard ist heute nicht mehr nur der Fintech-Szene ein Begriff. Wir wollten wissen, wie aus einem Startup mit Anlaufschwierigkeiten aus dem Jahr…

Kredite

News

 

Startups kommen nur schwer an Bank-Kredite

Kein Darlehen trotz Niedrigzinsen: Banken scheuen bei der Kreditvergabe an Startups das Risiko. 36 Prozent der jungen IT-Unternehmen haben Schwierigkeiten, ein Darlehen…

Wirecard BLE_Payment

News

 

Wirecard: Chinesische Investoren dementieren Investitionsgerüchte

Seit Sonntag brodelt die Gerüchteküche: Steigen mit Alipay chinesische Investoren beim Zahlungsabwickler Wirecard ein? Laut Der Aktionär dementiert Alipay nun entsprechende Meldungen.…

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen