© Westwing / Screenshot

Westwing zukünftig nicht mehr in Brasilien, Russland und Kasachstan aktiv

Westwing hat seine Finanzergebnisse und profitables Wachstum für das erste Halbjahr 2018 bekannt gegeben. Außerdem verkündetet  der Möbel-Shoppingclub von Rocket Internet seine strategische Entscheidung, sich in Zukunft auf Europa zu fokussieren und sich von seinen Geschäften in Brasilien, Russland und Kasachstan zu trennen.

Im ersten Halbjahr des laufenden Jahres ist Westwing weiterhin profitabel gewachsen.  Auf Basis der vorläufigen Geschäftsergebnisse steigerte das Unternehmen seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahr um mehr als 20 Prozent, bei anhaltender EBITDA-Profitabilität. Damit ist das Münchner Unternehmen nun bereits drei Quartale in Folge profitabel und erzielte auch im saisonal schwächeren zweiten Quartal profitables zweistelliges Wachstum.

Kerngeschäft in Europa

 Westwing hat außerdem die strategische Entscheidung getroffen, sich vollständig auf sein Kerngeschäft in Europa zu fokussieren. Das Unternehmen sieht hier große Synergien für die Weiterentwicklung seines Geschäftsmodells und seiner eCommerce-Plattform. Deshalb hat es nun beschlossen, sich von seinen Geschäften in Brasilien, Russland und Kasachstan zu trennen. Westwing ist laut eigener Auskunft bereits im Gespräch mit verschiedenen Interessenten, welche die Geschäfte mit lokalem Know-How übernehmen könnten.

Regina Bruckschlögl

Nach eigenen Startup-Erfahrungen blickt sie als Redakteurin von Munich Startup nun aus einer anderen Perspektive auf die Münchner Startup-Szene – und entdeckt dabei jeden Tag, wie vielfältig das Münchner Ökosystem ist. Startup Stories, die erzählt werden wollen!

Ähnliche Artikel

Delia Fischer Westwing

News

 

Westwing schreibt 2018 erstmals schwarze Zahlen

Der Online-Möbelhändler Westwing hat seine vorläufigen Zahlen für 2018 veröffentlicht. Das Münchner Unternehmen hat demnach 2018 erstmals Gewinne erwirtschaftet. Am 9. Oktober…

Delia Fischer Westwing

News

 

Westwing strebt 2018 schwarze Zahlen an

Am 9. Oktober ist der Online-Möbelshop Westwing an die Frankfurter Börse gegangen. Nun legt das Münchner Unternehmen erstmals seit dem IPO Geschäftszahlen…

USA nicht mehr unter den Top 10 der innovativsten Länder der Welt

News

 

USA nicht mehr unter den Top 10 der innovativsten Länder der Welt

Seit sechs Jahren rankt Bloomberg die innovativsten Länder der Welt. Im aktuellen Ranking geht der erste Platz erneut an Südkorea. Weitaus überraschender:…

Pop-Up

News

 

Westwing goes Pop-Up-Store

Wer Westwing schon immer offline erleben wollte, der kann dies ab dem 16. September 2017 tun. Denn dann eröffnet der Online-Interior-Shop einen…

Loyalty Prime Investment Venture Capital VC

News

 

Mehr Venture Capital — aber nicht für alle

Die globalen Venture-Capital-Investitionen sind im zweiten Quartal dieses Jahres um 55,3 Prozent gegenüber dem vorherigen Quartal gestiegen. Etablierte Unternehmen erhöhen dabei ihren…

International Friends

News

 

„Wir können gar nicht mehr scheitern“ -7 Fragen an… International Friends!

Das Münchner Startup International Friends will jungen Expats ermöglichen, Freunde zu finden. In München ist das Konzept aufgegangen, die Nutzerzahlen steigen stetig.…

Frisches Kapital für Westwing

News

 

Frisches Kapital für Westwing

Wie Gründerszene berichtet, erhält Westwing eine neue Finanzierung in Höhe von 24 Millionen Euro – ohne es aber groß zu kommunizieren. Strauchelt…

Call4Campaigns

Good to know

 

Gründer, macht mehr aus eurer Crowd! – Warum Crowdfunding nicht erst bei der Finanzierung beginnt

Jede Woche kommen Gründerinnen und Gründer in die IHK München, um sich über das Thema Crowdfunding zu informieren und sich beraten zu…