© Screenshot

Climate-KIC Venture Competition: agrilution gewinnt nationale Auswahlrunde

Ein Beitrag von UnternehmerTUM | Neues aus unserem Netzwerk

Das UnternehmerTUM Team agrilution hat am 4. September in Berlin bei der nationalen Auswahlrunde für die Climate-KIC Venture Competition 2015 den ersten Platz belegt und 20.000 Euro abgeräumt. Das europäische Finale findet im Rahmen des Innovation Festivals Ende Oktober in Birmingham statt. Zusätzlich winken hier noch einmal 40.000 Euro Preisgeld.

„Vertical Farming“ gegen den Welthunger

agrilution widmet sich dem „Vertical Farming“ und will so innovative Lösungen gegen den Welthunger bieten. Mit dem Vertical Farming Ansatz sollen Nahrungsmittel effektiver, effizienter und vor allem nachhaltiger angebaut werden können – in aufeinander gestapelten Gewächshäusern. Die geschlossenen Kreislaufsysteme in vertikaler Anordnung sind sehr platzsparend und erlauben den Anbau von Nahrung an theoretisch jedem Ort der Erde.

Seine unternehmerischen Fähigkeiten…

Ganzen Artikel auf ‚UnternehmerTUM | Neues aus unserem Netzwerk‘ lesen

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Climate-KIC Venture Competition: agrilution gewinnt nationale Auswahlrunde - Munich Startup