Innovationen gesucht: EIT InnoEnergy lädt zur Investment Round 2018

Innovationen gesucht: EIT InnoEnergy lädt zur Investment Round 2018

EIT InnoEnergy hat den Bewerbungsschluss zur Investment Round 2018 verkündet, mit der umweltfreundliche und nachhaltige Energieinnovationen gefördert werden sollen. Innovatoren, die noch bis Jahresende nach einer Finanzierung suchen, müssen sich bis zum 4. Oktober bewerben, um ihre Förderung rechtzeitig zu erhalten.

Die Investment Round richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen mit erprobten Technologiekonzepten, die die Zukunft der Energie in Europa verändern sollen. Seit Einführung des Programms im Jahr 2011 hat EIT InnoEnergy 190 Millionen Euro in Projekte aus acht Technologiebereichen in ganz Europa investiert und dabei 3 Millionen Euro prognostizierten Umsatz erzielt.

Eine echte Partnerschaft: Mehr als nur Geldgeber

Zusätzlich zur finanziellen Förderung bietet EIT InnoEnergy den Bewerbern eine kollaborative Innovationsplattform sowie Zugang zu einem Ökosystem aus Energieinnovationen mit über 385 Industriepartnern aus sechs unterschiedlichen Themenfeldern im Bereich nachhaltiger Energie.

In diesem Jahr hat EIT InnoEnergy mehrere neue Projekte und Dienstleistungen in Deutschland unterstützt.

„Es ist unsere Aufgabe, den Transformationsprozess sauberer Energien in Europa zu beschleunigen. Aus diesem Grund suchen wir die besten und klügsten Innovatoren aus dieser Branche, um Partnerschaften mit ihnen einzugehen und in sie zu investieren. Wir helfen ihnen dabei zu wachsen, die Zeit zum Markteintritt zu verkürzen und ihre Technologie zu kommerziellem Erfolg zu bringen“,

so Dr. Christian Müller, CEO von InnoEnergy Germany.

„Und damit meine ich echte Partnerschaften. Wir machen weitaus mehr, als das Wachstum unserer Partner nur mit Geld zu fördern. So bieten wir Zugang zu Europas führendem Expertennetzwerk im Bereich Cleantech und nachhaltiger Energie. Außerdem stellen wir kontinuierlich Unterstützung durch Marketingmaßnahmen und andere wertschöpfende Dienstleistungen zur Verfügung.“

Hier findet Ihr Infos zur Investment Round und zur Bewerbung.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close