Sprachlern-Startup eKidz.eu schließt Seed-Finanzierungsrunde ab
Foto: Hans Ripa - Unsplash

Sprachlern-Startup eKidz.eu schließt Seed-Finanzierungsrunde ab

Das Münchner Startup eKidz.eu hat eine Seed-Investmentrunde mit einer hohen sechsstelligen Summe abgeschlossen. Bayern Kapital führt die Finanzierung an.

Das Münchner Startup enwickelt eine Smartphone-App, die Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren beim Sprachenlernen unterstützt. Ziel ist es, mittels der App das Sprach- und Lesevermögen von Kindern zu verbessern. Die App richtet sich an Schulen und Familien und ist auch für Kinder geeignet, die Deutsch als Zweitsprache lernen.

Bayern Kapital führt die Finanzierungsrunde an, zudem beteiligen sich sechs Business Angels. Mit dem frischen Kapital will eKidz.eu die Entwicklung neuer Funktionen der App finanzieren, das Angebot auf weitere Betriebssysteme ausweiten und zusätzliche Inhalte einbinden. Dr. Georg Ried, Geschäftsführer bei Bayern Kapital, sagt:

„Bisher gab es in Deutschland keine E-Learning-Anwendung für das kindliche Sprachenlernen. Allerdings verspricht der Markt großes Potential, da es eine hervorragende Ergänzung zur schulischen Bildung ist und daher bei fortschreitender Digitalisierung der Gesellschaft immer beliebter werden dürfte. Deshalb sehen wir in eKidz.eu mit seiner ausgefeilten App ein spannendes Investment mit hervorragenden Aussichten.“

eKidz.eu auf der Startup Demo Night von BayStartUP. Foto: BayStartUP

Unterstützung für eKidz.eu kam von BayStartUP

Konkret können digitale Kinderbücher über die App auf mobilen Endgeräten wie Tablets oder Handys aufgerufen werden. Die derzeit rund 50 Kinderbücher sind auf neun Lesestufen gegliedert. Kinder lassen sich auf der passenden Stufe die Texte laut vorlesen, lesen sie selbst und beantworten Verständnisfragen. Anschließend können Lehrer oder Eltern die Ergebnisse der Übungen einsehen. Die App ist derzeit nur für iPads verfügbar. Versionen für Windows und Android werden derzeit entwickelt.

Die Investmentrunde kam mit Unterstützung des Netzwerks von BayStartUP zustande. Nataliya Tetruyeva, Geschäftsführerin von eKidz.eu, sagt:

„Im Vorfeld der Runde hat die Unterstützung von BayStartUP sehr geholfen — mit Finanzierungscoaching und Kontakten ins Investoren-Netzwerk konnten wir uns sehr gut auf die Finanzierungsrunde vorbereiten.“

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close